Teilen
Der Mythenbaum

Bewertung

Gauertaler AlpkulTour - Kulturlandschaft auf anderen Wegen erleben

Details
outdooractive.com User

Christina Wachter

Die Wanderung zur Lindauer Hütte ist für Jung und Alt sehr beliebt. Die Drei Türme und Sulzfluh ziehen Dich regelrecht magisch an. Auf der Tour befindet sich eine reiche Alpenflora. Grad speziell im Juni bei der Blütezeit der Alpenrosen schimmern die Wiesenhänge in rosa. Auf Höhe der Latschätzalpe können Murmeltiere beobachtet werden. Solltest du einmal keines sehen, hörst Du sie bestimmt mit ihrem schrillen Pfeifen. Die erste Stärkung ist auf der Latschätzalpe möglich. Hier kannst Du Butter, Milch, Käse probieren. Auch der traditionell hergestellte "Sura Kees" muss probiert werden. Auf dem Weg weiter zur Lindauer Hütte sind die Drei Türme schon ziemlich nah. Tolle Fotomotive! Ein Einkehrschwung ist auf der Lindauer Hütte unbedingt zu empfehlen. Die Küche ist sehr gut. Neben der Hütte befindet sich ein botanischer Alpengarten. Von Mitte Juni bis ca. Ende August kannst Du dort kostenlos die Blumen, Kräuter und Gewächse begutachten. Auch der Abstieg durch das Gauertal ist schön. Zwar ist der Anstieg nach Wachters Dieja hinauf etwas ordentlich, aber bist Du oben angekommen wirst Du mit den schönen Ausblicken belohnt. Auch wanderst Du an schönen Maisäßhäuschen vorbei. Die letzte Stärkung ist dann in Matschwitz im Haus Matschwitz möglich, bevor es dann mit der Golmerbahn wieder zurück geht.

outdooractive.com User
Wie lautet dein Kommentar?