Alpe bewirtschaftet

Bürstegg

Alpe bewirtschaftet · Lechquellen-Gebirge · 1.687 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lech Zürs Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Lech Zuers Tourismus GmbH, Lech Zürs Tourismus GmbH
1716m  − allerhöchst zauberhafte Walsersiedlung
Als wäre es ein phantastisches Gemälde, begrüßt in bukolischer Landschaft mit dem Zauber längst versunken geglaubter Zeiten das wunderbare   Bürstegg. Die kleine Ansammlung von zwei Gehöften sowie Kirchlein ist ein selten reizvolles Ensemble an überlieferter Walserkultur und war auf 1716 Metern einst die höchstgelegene Siedlung des Landes. Noch   1835   zählte die schon   1453   bestehende Walserparzelle zwischen   Gaisbachund   Wangtobel   68 Seelen in   13   verstreut liegenden Heimaten. Als gegen Ende des 19. Jhs. mit der Familie Beiser die letzten Bewohner abwanderten, blieb ihr mit Schindeln bestückter Blockbau als wunderbares Beispiel der alten Wohnstätten zurück. Architektonisch und atmosphärisch noch eindrücklicher erzählt die heutige Alpe als mächtiges Gehöft vom ehemaligen Leben, so nahe dem Himmel.
Profilbild von Lech Zuers Tourismus GmbH
Autor
Lech Zuers Tourismus GmbH
Aktualisierung: 07.12.2018

Schlafplätze

Koordinaten

DD
47.238176, 10.159199
GMS
47°14'17.4"N 10°09'33.1"E
UTM
32T 587735 5232283
w3w 
///hochrot.trinke.gründe

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Trailrunning · St. Anton am Arlberg
T33 Trail 33 km - Start: St. Anton a.Arlberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 33,4 km
Dauer 5:44 h
Aufstieg 780 hm
Abstieg 1.150 hm

St. Anton a. A. – Verwallsee – Schönverwall – Langsee – Fresch Alpe- Untere Gafluna Alpe – Gasthaus Fellimännle – Teufelsbach Wasserfall – ...

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 41,6 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.250 hm
Abstieg 1.630 hm

Feuerwehrhaus Silbertal – Hofstatt – Kapellbahn – Feuerwehrhaus Silbertal - Teufelsbach Wasserfall – Gasthaus Fellimännle – Untere Gafluna Alpe – ...

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
Trailrunning · Sankt Anton am Arlberg
Panoramatrail 15 km
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 14,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 450 hm

St. Anton a.A. Dorfstaße – Verwallsee – Sattelwald – Moosbach – Friedhof – St. Anton a.A. Dorfstraße

1
von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 19 Touren in der...