Berghütte

Chamonna Tuoi CAS/SAC

Berghütte · Silvretta · 2.249 m
Schweizer Alpen-Club (SAC)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Chamonna Tuoi CAS/SAC
    / Chamonna Tuoi CAS/SAC
    Foto: Géraldine Lienhard, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Chamonna Tuoi CAS/SAC
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: SAC Chamonna Tuoi
  • / Aussicht bei der Chamonna Tuoi CAS/SAC
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Aussicht bei der Chamonna Tuoi CAS/SAC
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Chamonna Tuoi im Winter
    Foto: Schweiz Tourismus, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
  • / Chamonna Tuoi im Winter
    Foto: Schweiz Tourismus, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Ausblick von der Chamonna Tuoi im Winter
    Foto: Schweiz Tourismus, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
SAC-Hütte oberhalb Guarda am Fusse des markanten Piz Buin (3312 m).

Die SAC-Hütte liegt auf 2250 m ü. M. zuhinderst im Tuoital, am Fusse des Piz Buin (3312 m). Sie erreichen die Hütte in 2,5 Stunden auf einem guten Weg. Die Hütte ist im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für die Besteigung des Piz Buin und anderer leichter Hochtouren. Auch der Bergwanderer findet wunderbare Wege und Ziele. Die Umgebung der Chamonna Tuoi eignet sich zudem für Kinder zum Spielen. 

1914 wurde die Chamonna Tuoi CAS/SAC grad oberhalb des Val Tuoi erbaut, dieses wird heute immer noch für Nutztiere als Weideland aufgesucht. Von der Hütte aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die Bergwelt rund um den Piz Buin, den dritthöchsten Berg der Silvretta. Ebenso sieht man den Piz Fliana und den Piz Cotschen, sowie das benachbarte Val Tasna und den Futschölpass. 

 

Geschichte: Eine Hütte, die Leben verändert: 

Eine Hütte, die Leben verändert – entdecken Sie die spannende Geschichte zur Chamonna Tuoi CAS/SAC auf myswitzerland.com

Profilbild von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Autor
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisierung: 16.07.2021

Schlafplätze

Allgemein


Familien

Preise

Preise und alle weiteren Informationen finden Sie unter: tuoi.ch/unsere-preise

Adresse

Chamonna Tuoi CAS/SAC
7545 Guarda

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) bis nach Guarda

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27
  • Guarda liegt direkt oberhalb der Engadiner Strasse H27 (10 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parken

  • Parkmöglichkeiten eingangs Dorf

Koordinaten

SwissGrid
2'805'487E 1'190'148N
DD
46.830732, 10.132431
GMS
46°49'50.6"N 10°07'56.8"E
UTM
32T 586364 5186976
w3w 
///nuss.knödel.verbunden

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 10,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 798 hm
Abstieg 706 hm

Wiesbadener Hütte - Ochsental - Silvrettasee - Klostertal - Verhupftäli - Litzner Sattel - Saarbrücker Hütte

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 12 km
Dauer 4:25 h
Aufstieg 61 hm
Abstieg 746 hm

Eine imposante Hüttenwanderung in der majestätischen Silvretta im Montafon. 

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Bergtour · Montafon
Silvrettahorn-Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 7,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 850 hm

Wiesbadener Hütte - Egghornlücke -  Silvrettahorn - Schneeglocke - Schattenlücke - Wiesbadener Hütte

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 10 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 361 hm
Abstieg 669 hm

Silvrettahütte SAC (CH) - Rote Furka - Silvretta-Bielerhöhe

von Hermann Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 21,9 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.543 hm
Abstieg 1.543 hm

Silvretta-Bielerhöhe - Sommerweg - Wiesbadener Hütte - Grüne Kuppe - Ochsentaler Gletscher - Buinlücke - Piz Buin (3.312 m) - gleichen Weg retour ...

2
von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 18,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 1.230 hm
Abstieg 1.230 hm

Begib Dich auf eine der schönsten Skitouren im 3.000er Gebirge der Silvretta-Bielerhöhe für Skibergsteiger!

von Hermann Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
Skitour · Montafon
Skitour Hennekopf (2.704 m)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,1 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 710 hm
Abstieg 710 hm

Genussskitour in der Silvretta-Bielerhöhe mit einzigartigem Blick auf die 3.000er der Silvretta!

von Hermann Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,6 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 631 hm
Abstieg 631 hm

Aussichtsreiche Wanderung in der Silvretta-Bielerhöhe am Fuße des Piz Buins!

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Die Berghütte ist bewirtet. Ob die Hütte offen ist erfahren Sie unter: 

tuoi.ch / +41 81 862 23 22

Eigenschaften

Familien

Chamonna Tuoi CAS/SAC

Christian Wittwer
7545 Guarda
Telefon +41 81 862 23 22 Mobil +41 79 682 32 23

Inhaber

Schweizer Alpen-Club (SAC)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Touren in der...