Berghütte

Frassenhütte, 1.725 m

Berghütte · Lechquellen-Gebirge
Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Marc Obrist, Alpenverein Vorarlberg

Herzlich Willkommen auf der Frassenhütte
Alles begann 1863 mit einer Alphütte.


Auf der Pfannenknechtalpe am Hohen Frassen wurde um 1863 eine Alphütte erbaut, diese wurde 1894 von dem Herrn Gassner und Muther in Bludenz als Unterkunftshütte für Touristen umgebaut und eine Veranda eingerichtet.

Im Jahre 1927 wurden die Hütte samt Grundstück dem Alpenverein als Geschenk zur treuen Verwaltung und Instandhaltung übergeben. Seither überdauerte die Frassenhütte mit geringen Veränderungen die folgenden Jahrzehnte, bis nach einer behördlich ausgesprochenen Beanstandung im Jahre 1973 eine tiefgreifende Veränderung erzwungen wurde, die schließlich zu einem Neubau führte.


1985 wurde die Hütte provisorisch wieder geöffnet und erst 1990 baubehördlich endgültig abgenommen.


Heute ist die Frassenhütte – an einem herrlichen Aussichtsplatz gelegen – ein unabdingbares Stück in der Reihe der
6 Sektionshütten.

 

Unsere Hütte ist Teil der Kampagne Mit Kindern auf Hütten, eine Initiative der Alpenvereine in Deutschland, Österreich und Südtirol für familienfreundliche Hütten. Sie eignet sich für Kinder ab 3 bis 4 Jahren und älter. Unsere Erlebnisbereiche für Kinder: Wildbeobachtungen und Alpenblumen, Spielwiese mit Liegestühlen


Wir freuen uns auf euren Besuch!

Profilbild von Alpenverein Vorarlberg
Autor
Alpenverein Vorarlberg
Aktualisierung: 02.06.2021

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
20
Anzahl Matratzenlager
40
Winterraum
6

Allgemein

AV-Klassifizierung: I
Familien

Ausstattung

Dusche

Service

Mobilfunk

Seminar

für Seminare geeignet

Winterraum

Winterraum vorhanden
Winterraum beheizt
Der Winterraum ist nicht versperrt. Bezahlung: Zahlschein/Kasse vor Ort; Heizung/Küche mit Holzofen; Holz vorhanden;

Auszeichnungen

Mit Kindern auf Hütten 

Adresse

Frassenhütte
6714 Nüziders

Barrierefreiheit

mit Seilbahn erreichbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Zug / Bahnhof: Bludenz
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Bludenz, Nüziders, Ludesch, Raggal, Marul

Anfahrt

Bludenz, Nüziders, Ludesch, Raggal, Marul

Parken

Bludenz-Muttersbergbahn, Marul-Wanderparkplatz

Koordinaten

DG
47.189833, 9.827617
GMS
47°11'23.4"N 9°49'39.4"E
UTM
32T 562696 5226592
w3w 
///unseren.sitzen.kleinem

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 391 hm
Abstieg 54 hm

Durch die Seilbahnunterstützung ist es der kürzeste Zustieg auf die Frassenhütte. Die Wege sind durchgehend gut markiert und nicht schwer zu ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Raggal auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 26 hm

Ein schöner Zustieg auf die Hütte, der etwas abseits der Bergbahn in Nüziders verläuft und somit etwas ruhiger ist. Die Wege sind dennoch gut ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg vom Ludescherberg auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 592 hm
Abstieg 46 hm

Ein schöner Zustieg der mit dem Auto gut zu erreichen ist, aber öffentlich muss man etwas tiefer starten. Die Wege sind nicht schwierig und das ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Nüziders auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 1.164 hm
Abstieg 0 hm

Einer der zwei längsten Zustiege auf die Frassenhütte und der Zustieg mit den meisten Höhenmetern. Die Orientierung ist jedoch nicht schwieirg und ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg auf die Frassenhütte von Marul
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 149 hm

Der längste Zustieg auf die Frassenhütte, der zwar ein paar Höhenmeter weniger als der Zustieg von Nüziders hat, aber dafür eine etwas längere ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Touren in der Umgebung

Top Schwierigkeit mittel
Strecke 9,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 803 hm

Aussichtsberg mit sensationellem 360° Rundblick. Umflossen von der Ill, der Lutz und dem Marulbach bildet er den westlichsten Eckpunkt des ...

von Melanie Fleisch,   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 9,5 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 968 hm
Abstieg 968 hm

Schöne Rundwanderung von Raggal über die Klesialpe auf den Hohen Fraßen und über den Nitzkopf zurück nach Raggal.

von Melanie Fleisch,   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Nüziders auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 1.164 hm
Abstieg 0 hm

Einer der zwei längsten Zustiege auf die Frassenhütte und der Zustieg mit den meisten Höhenmetern. Die Orientierung ist jedoch nicht schwieirg und ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg vom Ludescherberg auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 592 hm
Abstieg 46 hm

Ein schöner Zustieg der mit dem Auto gut zu erreichen ist, aber öffentlich muss man etwas tiefer starten. Die Wege sind nicht schwierig und das ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Raggal auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 26 hm

Ein schöner Zustieg auf die Hütte, der etwas abseits der Bergbahn in Nüziders verläuft und somit etwas ruhiger ist. Die Wege sind dennoch gut ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 391 hm
Abstieg 54 hm

Durch die Seilbahnunterstützung ist es der kürzeste Zustieg auf die Frassenhütte. Die Wege sind durchgehend gut markiert und nicht schwer zu ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg auf die Frassenhütte von Marul
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 149 hm

Der längste Zustieg auf die Frassenhütte, der zwar ein paar Höhenmeter weniger als der Zustieg von Nüziders hat, aber dafür eine etwas längere ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Übergang Freiburger Hütte zur Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 17,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 964 hm
Abstieg 1.147 hm

Dieser lange Hüttenübergang weist zwar keine technischen Schwierigkeiten auf, erfordert aber eine gute Kondition.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
offen zeitweise offen
Änderung vorbehalten aufgrund der Covid-19 Situation.

Verfügbare Schlafplätze

Schlafplatz reservieren
beim Reservierungssystem der Alpenvereine

Eigenschaften

Familien Dusche mit Seilbahn erreichbar Mit Kindern auf Hütten Mobilfunk

Frassenhütte

Gudrun Schimpfössl
6714 Nüziders
Telefon 0043 664 1412437

Inhaber

Österreichischer Alpenverein (ÖAV)
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Zustiege zur Hütte
  • Touren in der Umgebung
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 9,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 803 hm
Abstieg 803 hm

Aussichtsberg mit sensationellem 360° Rundblick. Umflossen von der Ill, der Lutz und dem Marulbach bildet er den westlichsten Eckpunkt des ...

von Melanie Fleisch,   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 9,5 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 968 hm
Abstieg 968 hm

Schöne Rundwanderung von Raggal über die Klesialpe auf den Hohen Fraßen und über den Nitzkopf zurück nach Raggal.

von Melanie Fleisch,   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Nüziders auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 1.164 hm
Abstieg 0 hm

Einer der zwei längsten Zustiege auf die Frassenhütte und der Zustieg mit den meisten Höhenmetern. Die Orientierung ist jedoch nicht schwieirg und ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg vom Ludescherberg auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 592 hm
Abstieg 46 hm

Ein schöner Zustieg der mit dem Auto gut zu erreichen ist, aber öffentlich muss man etwas tiefer starten. Die Wege sind nicht schwierig und das ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Raggal auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 26 hm

Ein schöner Zustieg auf die Hütte, der etwas abseits der Bergbahn in Nüziders verläuft und somit etwas ruhiger ist. Die Wege sind dennoch gut ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 391 hm
Abstieg 54 hm

Durch die Seilbahnunterstützung ist es der kürzeste Zustieg auf die Frassenhütte. Die Wege sind durchgehend gut markiert und nicht schwer zu ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg auf die Frassenhütte von Marul
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 149 hm

Der längste Zustieg auf die Frassenhütte, der zwar ein paar Höhenmeter weniger als der Zustieg von Nüziders hat, aber dafür eine etwas längere ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Übergang Freiburger Hütte zur Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 17,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 964 hm
Abstieg 1.147 hm

Dieser lange Hüttenübergang weist zwar keine technischen Schwierigkeiten auf, erfordert aber eine gute Kondition.

von Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 391 hm
Abstieg 54 hm

Durch die Seilbahnunterstützung ist es der kürzeste Zustieg auf die Frassenhütte. Die Wege sind durchgehend gut markiert und nicht schwer zu ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Raggal auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 26 hm

Ein schöner Zustieg auf die Hütte, der etwas abseits der Bergbahn in Nüziders verläuft und somit etwas ruhiger ist. Die Wege sind dennoch gut ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Lechquellen-Gebirge
Zustieg vom Ludescherberg auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 592 hm
Abstieg 46 hm

Ein schöner Zustieg der mit dem Auto gut zu erreichen ist, aber öffentlich muss man etwas tiefer starten. Die Wege sind nicht schwierig und das ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg von Nüziders auf die Frassenhütte
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 1.164 hm
Abstieg 0 hm

Einer der zwei längsten Zustiege auf die Frassenhütte und der Zustieg mit den meisten Höhenmetern. Die Orientierung ist jedoch nicht schwieirg und ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Lechquellen-Gebirge
Zustieg auf die Frassenhütte von Marul
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 149 hm

Der längste Zustieg auf die Frassenhütte, der zwar ein paar Höhenmeter weniger als der Zustieg von Nüziders hat, aber dafür eine etwas längere ...

von Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV,   alpenvereinaktiv.com
  • 8 Touren in der...
  • 5 Zustiege zur Hütte