Berghütte

Pfälzerhütte

· 1 Bewertung · Berghütte · Rätikon · 2.108 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bonn Verifizierter Partner 
  • Foto: Ruth Riedle, Österreichischer Alpenverein
Die Pfälzerhütte ist eine Schutzhütte des Liechtensteiner Alpenvereins. Sie liegt am Bettlerjoch auf 2108 m im Rätikon in Liechtenstein, unmittelbar an der österreichischen Staatsgrenze.

Quelle: wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Pf%C3%A4lzerh%C3%BCtte

Die Hütte wurde 1927 von Bergsteigern aus der Pfalz – daher die Namensgebung – errichtet. 1950 kam sie in den Besitz des Liechtensteiner Alpenvereins.

Zugänge:

  • Ab Malbun (1600 m) über Fürstin-Gina-Weg, Gehzeit: 1,5 Stunden
  • Ab Bergstation Malbun-Sareis, Gehzeit: 2 Stunden 
  • Ab Nenzing (530 m) über Nenzinger Himmel, Gehzeit: 5 Stunden
  • Ab Nenzinger Himmel (1358 m) 2,5 Stunden
  • Ab Steg (1300 m) über Alpe Valüna und Alpe Gritsch, Gehzeit: 2,5 Stunden

Übergänge zu anderen Hütten:

  • Zur Mannheimer Hütte (2679 m) über Liechtensteinerweg, Gehzeit: 4,5 Stunden
  • Zur Schesaplanahütte (1908 m), Gehzeit: 3 Stunden
  • Zur Enderlinhütte
  • Zum Berggasthaus Silum, Gehzeit: 4 Stunden

Gipfelbesteigungen:

  • Auf den Naafkopf (2571 m), Gehzeit: 1 Stunde 15 Minuten
  • Auf den Augstenberg (2359 m), Gehzeit: 45 Minuten

 

Öffnungszeiten

Von ungefähr Mitte Juni bis etwa Mitte Oktober ist die Hütte durchgehend bewirtschaftet; die Gaststube bietet 60 Plätze. Im Winter ist dieser Hüttenteil geschlossen.

Weiter stehen elf Betten, 51 Lager und weitere 20 Notlager im Nebengebäude sowie ein Gruppenraum für 20–25 Personen zur Verfügung. E-Mail: pfaelzerhuette@alpenverein.li -  Reservationen nur von November bis Mai via E-Mail möglich - restliche Monate bitte per Tel. (s. oben).

Der Winterraum im Nebengebäude ist ohne Schlüssel zugänglich und bietet Platz für vier Personen.

Profilbild von Renate Porr
Autor
Renate Porr
Aktualisierung: 10.07.2020

Schlafplätze

Anzahl Betten in Mehrbettzimmern
11
Anzahl Matratzenlager
51
Winterraum
4

Allgemein

AV-Klassifizierung: I

Winterraum

Winterraum vorhanden

Adresse

Pfälzerhütte
9497 Triesenberg, Liechtenstein

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Vaduz, mit dem Bus nach Malbun, Haltestelle Zentrum. Mit der Bergbahn zur Malbuner Bergstation und von dort zu Fuß über das Sareiserjoch Richtung Süden laufend. Ca. 3 -4 Stunden Gehzeit.

Anfahrt

Mit dem PKW über die Autobahn A 14/E 60 (mautpflichtig) oder die B 190 nach Feldkirch/Österreich und von hier der B 191 und den Schildern Nendeln, Schaan, Vaduz und Triesenberg folgen. Hier mit der guten Ausschilderung nach Steg abbiegen und die Bergstraße nach Malbun hinauf. Entweder mit der Bergbahn zur Malbuner Bergstation und von dort zu Fuß über das Sareiserjoch in ca. 30 - 4 Stunden Gehzeit Richtung Süden laufend. Oder bereits ab Malbun zu Fuß über das Sareiserjoch oder die Alpe Turna aufsteigen.

Parken

Im Sommer kostenlos Parken an der Malbunstrasse auf P 1 (oben links, nur PKW) oder P 2 (fast ganz oben rechts, für Wohnmobilisten).

Koordinaten

DD
47.071342, 9.613317
GMS
47°04'16.8"N 9°36'47.9"E
UTM
32T 546565 5213274
w3w 
///lehrzeit.reale.abnehmer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Zustiege zur Hütte

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 7 km
Dauer 4:40 h
Aufstieg 836 hm
Abstieg 316 hm

Von Malbun über den Fürstin-Gina-Weg mit herrlichen Ausblicken zum Augstenberg und mit Trittspuren auf den etwas abseite liegenden Gorfion.

von Renate Porr,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 11,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.039 hm
Abstieg 1.039 hm

Aussichtsreiche Höhenrundtour über die Pfälzerhütte, den Augstenberg und das Sareiserjoch. Speziell der Aufstieg auf die Pfälzerhütte führt über ...

von Erich Zucalli,   Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
Alle Zustiege in Karte anzeigen

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 11
Strecke 3 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 7 hm
Abstieg 412 hm

Entlang des Lünersee Ufer führt Dich der Weg von der Totalphütte zur Douglass-Hütte welche direkt an der Bergstation der Lünerseebahn liegt.

2
von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 10,6 km
Dauer 4:46 h
Aufstieg 501 hm
Abstieg 1.139 hm

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Gebirgszüge im Rätikon. 

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 12
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 227 hm
Abstieg 454 hm

Von der Douglasshütte zur Heinrich Hueter-Hütte kannst Du Kräfte sparen. Es wartet eine Strecke auf Dich bei der Du mehr Tiefenmeter als Höhenmeter ...

von Montafon,   Montafon
Wanderung · Alpenregion Vorarlberg
Über Böser Tritt zum Lünersee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 493 hm
Abstieg 110 hm

1
von Markus Fessler-Jenny,   Montafon
Klettersteig · Brand
Übungsklettersteig Lünersee
empfohlene Tour Schwierigkeit E schwer
Strecke 0,7 km
Dauer 1:20 h
Aufstieg 138 hm
Abstieg 137 hm

Zählt zu den schwierigsten Übungsklettersteigen der Alpen. Motto: kurz, aber fordernd!

von Julia Eckert,   Montafon
Wanderung · Montafon
Douglass-Hütte - Saulakopf
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 933 hm
Abstieg 2.230 hm

von Markus Fessler-Jenny,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,5 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 656 hm
Abstieg 656 hm

von Markus Fessler-Jenny,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 706 hm
Abstieg 1.662 hm

Lünersee - Verajoch - Schweizer Tor - Öfapass - Lindauer Hütte - Latschau

1
von Markus Fessler-Jenny,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen

Wege zu Nachbarhütten

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
10,3 km
5:30 h
549 hm
758 hm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Christian Vonäsch
02.08.2022 · Community
Die Hütte ist sehr schön gelegen. Sie steht auf Lichtensteiner Boden und ist nur einen Meter von der Österreichischen Grenze entfernt. Die Bedienung ist äusserst freundlich und das Essen war gut. Jedoch ist der Preis sehr hoch für die Leistung, die man kriegt. Es gab keine Suppe zum z'Nacht und das z'Morgen war spärlich. Brot, Butter und Konfi ok. Kaffee laufwarm. Kein Käse, kein Müesli, nur Joghurt nature. Zum Schlafen erhielten wir zwar zu zweit ein Viererzimmer, was sehr grosszügig ist. Aber es gab nur Wolldecken. Die nordischen Duvets waren im Estrich "eingelagert". Eigentlich kein Problem, aber irgendwie komisch, wenn's am Tag zuvor wesentlich günstiger war (und notabene in der Schweiz). Und all das negative, was ich hier beschreibe, war dort positiv...
mehr zeigen

Fotos von anderen


Pfälzerhütte

9497 Triesenberg, Liechtenstein
Telefon +4 23 263 36 79 Mobil +423 263 36 79
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...
  • 2 Zustiege zur Hütte
  • 1 Wege zu Nachbarhüt...