Ausstellung

Ade verböste Welt

Ausstellung · Bodensee-Rheintal · 706 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ade verböste Welt
    / Ade verböste Welt
    Foto: Illustration: Monika Hehle, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

Weltabschied  

In seinem 30. Lebensjahr wurde Johann Martin in Konstanz zum Priester geweiht. In Hohenems fand er ein vorübergehendes Zuhause als Hilfspriester und Hofkaplan des Grafen Karl Friedrich. Dort entstand sein Roman „Philotheus“, der viele autobiografische Details enthält. Darin erzählt er, wie aus dem Komödianten Martin bzw. Mirant der Priester und Ordensmann wird.  

Ein Rückzug in Schritten

Die Ruhe aber und die innere Verbindung mit Gott, die er sich ersehnt hatte, fand Johann Martin als Priester in Hohenems nicht. Mehrere Monate lang zog er sich in eine Einsiedelei zurück, um Klarheit über seinen weiteren Lebensweg zu erlangen.

„Ade, verböste Welt“

Er wählte die Weltabgeschiedenheit des Mönchslebens – ein Schritt, den er auch symbolisch mit dem Zerschlagen der Laute setzte. Die Einsamkeit des Klosters, die ihm nun so erstrebenswert erschien, sollte ihn vor den Gefahren einer „verbösten Welt“ bewahren.

Profilbild von Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach
Autor
Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach
Aktualisierung: 30.10.2021

Koordinaten

DD
47.212944, 9.734107
GMS
47°12'46.6"N 9°44'02.8"E
UTM
32T 555588 5229089
w3w 
///uhrmacher.mühsam.weitgehende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Klettersteig · Brand
Klettersteig Kellenegg
empfohlene Tour Schwierigkeit C mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 246 hm
Abstieg 246 hm

Eine gute Gelegenheit, die ersten Kletterzüge der Saison zu machen, bietet der einsteigerfreundliche Klettersteig in Brand!

von Julia Eckert,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 55,1 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 467 hm

Ortszentrum Lorüns - Kapelle Venser Bild - Vandans - Gantschier/Kaltenbrunnen - Tschagguns - Bödmenstein - Mauren - St. Gallenkirch - Gortipohl - ...

von Christina Wachter,   Montafon
Themenweg · Montafon
Gipsweg St. Anton
Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 3 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 109 hm
Abstieg 109 hm

Der Gipsweg führt mitten in die Bergbaugeschichte von St. Anton hinein, wo unterhalb des Davennastocks seit Ende des 19. Jahrhundert bis 1977 Gips ...

von Hermann Wachter,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 0,9 km
Dauer 0:43 h
Aufstieg 204 hm
Abstieg 3 hm

Zentrum St. Anton im Montafon - Pfarrkirche - Wasserfall

1
von Roland Fritsch,   Montafon
Wanderung · Montafon
Talweg St.Anton-Schruns
Schwierigkeit mittel
Strecke 8 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 517 hm
Abstieg 463 hm

Der Weg zeigt, was den Lebensraum Tal mit seinen Dörfern, Streusiedlungen und Kulturflächen ausmacht. Die Halbtagestour führt von St.

von Elisa Schöllhorn,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 84 hm
Abstieg 84 hm

Gemeindeamt St. Anton im Montafon - Volksschule/Kindergarten - Spielplatz - Raumausstattung Tschofen - Wasserfall - Ponyhof - Kirche - Bäckerei ...

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,5 km
Dauer 1:37 h
Aufstieg 75 hm
Abstieg 11 hm

Bahnhof St. Anton im Montafon - Vandans - Roter Stein - Gantschier/Kaltenbrunnen - Tschagguns - Litzpromenade - Kirchplatz Schruns Leichte, ca.

1
von Julia Eckert,   Montafon
Wanderung · Montafon
St. Anton - Schruns (Illweg)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,3 km
Dauer 1:27 h
Aufstieg 97 hm
Abstieg 32 hm

von Roland Fritsch,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen

Ade verböste Welt

Pillas
6822 Schnifis

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung