Teilen
Merken
Drucken
Ausstellung

Meiner Seelen Jammer

Ausstellung · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Meiner Seelen Jammer
    / Meiner Seelen Jammer
    Foto: Illustration: Monika Hehle, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

Kein leichter Abschied

Immer wieder deutete der Dichter in seinen Werken an, wie sehr er am Hof, von den Freunden enttäuscht worden sei. Dies machte ihn bereit zur Umkehr.

Schwere Entscheidung

Gleichzeitig gab er aber mit der Weltabkehr viel auf: Die Erinnerungen an die Annehmlichkeiten, an das feine Essen, das er an Fürstenhöfen genossen, an die Anerkennung, die er sich als Poet und Musiker in Innsbruck erworben hatte. All dies machte Johann Martin die Entscheidung für das Klosterleben schwer.

Keine Kompromisse

Zu der Welt, die ihn immer noch anzog, konnte er nur alle Brücken abbrechen. Vom freiwilligen Verzicht, von der Einsamkeit und der völligen Hingabe an Gott versprach er sich eine neue innere Glückseligkeit.

Viele Jahre enthielt sich der Dichter nun des Schreibens. Zu sehr lenke es ihn, so heißt es in seinem Roman „Philotheus“, von seinem eigentlichen Ziel ab: dem Sich-eins-Fühlen mit Gott.

Profilbild von Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach
Autor
Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach
Aktualisierung: 20.05.2020

Koordinaten

DG
47.214219, 9.738522
GMS
47°12'51.2"N 9°44'18.7"E
UTM
32T 555921 5229234
w3w 
///werde.gelegen.druck
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
2,6 km
0:45 h
60 hm
60 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Meiner Seelen Jammer

Jagdbergstraße 
6822 Schnifis

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Themenweg · Bodensee-Rheintal
Laurentiusweg
leicht
2,6 km
0:45 h
60 hm
60 hm
Laurentius von Schnüffis (1633–1702) gilt als einer der bedeutendsten Dichter und Liedmeister des Barock. Sogar als „Schubert des 17.
von Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach,   Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • 1 Touren in der Umgebung