Teilen
Merken
Drucken
Ausstellung

P7

Ausstellung • Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • /
    Foto: Barbara Neyer, Zeichnung: Monika Hehle
Karte / P7

Sucht im Rucksack nach einem Klemmbrett und Farbstiften. Über der Haustür steht ein Satz. Könnt ihr ihn lesen? Versucht, die Buchstaben zu malen. Welche Schrift und Sprache könnte das sein? Die Menschen, die in diesem Haus früher wohnten, konnten damit offenbar etwas anfangen. So ein stattliches Gebäude! Wohnte hier nur eine Familie?

 

........Wir überqueren nun vorsichtig die Straße, gehen rechts den Gehsteig entlang und biegen an der Kreuzung links ab. Wir befinden uns jetzt in der Harrachgasse. die früher Judengasse hieß. Nach dem ersten Haus biegen wir wieder links ab und kommen zu einem Kiesplatz mit einem kleinen Brunnen auf der Seite. Merkt euch den Namen der Gasse. Im Sommer kann man an den Tischen, die zum Restaurant gehören, sitzen und fein essen. Im Winter stehen nur die kleinen Bäumchen ohne Blätter da und auch das Wasser des Brunnens sprudelt nicht. Wir stehen nun direkt vor einem langgezogenen, zweistöckigen Haus.

outdooractive.com User
Autor
Mario Battisti
Aktualisierung: 01.07.2016

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Themenweg
1,2 km
0:20 h
20 hm
21 hm
Auf Karte anzeigen
  • 1 Touren in der Umgebung
Themenweg · Bodensee-Vorarlberg

Verborgenes im Jüdischen Viertel Hohenems

Themenweg
30.05.2016
1,2 km
0:20 h
20 hm
21 hm
von Barbara Neyer,  Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • 1 Touren in der Umgebung