Infopunkt

Der Lawinenbockbaum

Infopunkt · Montafon · 1.792 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Lawinenbockbaum
    / Der Lawinenbockbaum
    Foto: Christina Wachter, www.kfm.at
  • / Der Lawinenbockbaum
    Foto: Christina Wachter, www.kfm.at

Naturgefahren: seit jeher waren die Menschen im Montafon Naturgefahren ausgesetzt. Muren, Lawinen und Hochwasserkatastrophen sind wiederkehrende Vorkommnisse. Früher versuchten die Menschen Gefahrenbereiche zu meiden. Dies war zumindest teilweise möglich, aber auch alte Verbauungen wie Spaltkeile und Schutzwälle sind noch anzutreffen.
Heute haben moderne Verbauungen ihren Platz eingenommen.
Der schlichte dreibeinige Lawinenbock aus Holz, wie ihn unser Künstler für die Skulptur hier verwendet hat, wird jedoch nach wie vor eingesetzt. (Zitat aus der Broschüre)

Von Beginn an war mir diese Thematik wichtig - bereits bei der ersten Begehung fielen mir die Lawinenböcke (siehe Abbildung) auf und ich begann, mich mit diesen schlichten Schutzbauten genauer auseinanderzusetzen.

So entstand der Lawinenbockbaum: drei versetzt aneinandermontierte Böcke. Es ist die einzige Skulptur, die nicht aus Fichtenholz geschaffen ist, sondern - wie die echten Lawinenböcke - aus sehr hartem, widerstandsfähigem Robinienholz.

 

Quelle: www.kfm.at

Profilbild von Hermann Wachter
Autor
Hermann Wachter
Aktualisierung: 23.04.2021

Koordinaten

DD
47.039202, 9.837654
GMS
47°02'21.1"N 9°50'15.6"E
UTM
32T 563636 5209861
w3w 
///wählen.grünen.lockt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 10
Strecke 10,6 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 1.152 hm
Abstieg 511 hm

Lindauer Hütte - Öfapass - Schweizertor - Verajoch - Lünersee - Totalphütte

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit C/D mittel
Strecke 8,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.092 hm
Abstieg 1.092 hm

2
von Julia Eckert,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 0:30 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 727 hm

Lindauer Hütte - Gauertal - Latschau Die Lindauer Hütte erreichst Du von Latschau aus zu Fuß über den Winterwanderweg in ca. 2,5 Stunden.

3
von Roland Fritsch,   Montafon
Klettersteig · Montafon
Klettersteig Gauablickhöhle
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C mittel
Strecke 7,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 926 hm
Abstieg 926 hm

Eine spektakuläre natürliche Höhle inmitten einer Felswand im Rätikon. 350 Meter lang. Stockdunkel. Die Gauablickhöhle ist der Höhepunkt eines ...

5
von Julia Eckert,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 4,7 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 620 hm
Abstieg 137 hm

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Über die Grenze geht es in die Schweiz zur Carschinahütte.

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 6,2 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 752 hm

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Mit einer atemberaubenden Aussicht geht es durch das Gauertal nach Latschau

von Roland Fritsch,   Montafon
Wanderung · Montafon
Vom Golm zum Lünersee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 866 hm
Abstieg 789 hm

Golmerbahn Bergstation (1893 m) - Platzis - Rells (1490 m) - Heinrich-Hueter-Hütte (1766 m) - Lünerkrinne (2155 m) - Douglashütte (Lünersee) - Brand

2
von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappentour
Strecke 29,5 km
Dauer 10:20 h
Aufstieg 1.344 hm
Abstieg 2.245 hm

Diese aussichtsreiche Montafoner Hüttenwanderung durch das abwechslungsreiche Rätikon führt Dich vorbei an den steilen Kalkbergen des Rätikon.

von Roland Fritsch,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung