Infopunkt

Historisches Bergwerk

Infopunkt · Montafon · 1.337 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergwerk
    / Bergwerk
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Julia Mangeng
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Julia Eckert
  • / Im Inneren des Historischen Bergwerks
    Foto: Packyourthingsandtravel, Montafon Tourismus GmbH
  • / Im Inneren des Stollen
    Foto: Packyourthingsandtravel, Montafon Tourismus GmbH
  • / Historisches Bergwerk Bartholomäberg
    Foto: Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH

Mittelalterliche Bergbauzone Knappagruaba

Historisches Bergwerk, Bergbau am Bartholomäberg - Halden, Stollenmündlöcher und Pingen

In der Parzelle Worms, dem ehemaligen Bergbaurevier Knappagruaba, sind zeitweise 150 Stollen in Betrieb gewesen. In Form von überwachsenen Haldenfluren und ehemaligen Stolleneingängen sind die Spuren des Bergbaus noch deutlich erkennbar. Zur  Hochblüte waren bis zu 1100 Bergknappen mit dem Schürfen von Erzen beschäftigt.

Hier, bei Worms, befindet sich auch das bisher einzige Schaubergwerk Vorarlbergs. Das Historisches Bergwerk Bartholomäberg (St.-Anna-Stollen) ist eins der am besten erhaltenen Bergbaureviere der Ostalpen.

Das Schaubergwerk  St. Anna-Stollen ist mehr als 500 Jahre alt und heute bis 115 Meter begehbar. Dabei ist die niedrigste Stelle 120cm hoch. Er ist nach wie vor im Urzustand, so wie er vorgetrieben wurde, erhalten. Aufgrund des Auswurfmaterials kann davon ausgegangen werden, dass der Stollen  bzw. das Stollennetz im Totalausbau eine Länge von rund 1 km betragen haben muss.

Öffnungszeiten

Mitte Juni bis Mitte Oktober

Sonntag, Mittwoch, Freitag

13.00-17.00 Uhr

kostenpflichtig

ohne Anmeldung

Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch 
Aktualisierung: 22.04.2021

Koordinaten

DD
47.097956, 9.917023
GMS
47°05'52.6"N 9°55'01.3"E
UTM
32T 569589 5216457
w3w 
///urteil.daten.überall
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 325 hm
Abstieg 355 hm

Diese Schneeschuhwanderung am Sonnenbalkon des Montafon hat einen hohen Genussfaktor und viele landschaftliche Besonderheiten.

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 10,6 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 945 hm
Abstieg 945 hm

Vom Bartholomäberg auf die Wannaköpfe. Eine aussichtsreiche Tour bei welcher Du Dich in malerischer Kulisse bewegst und meist für Dich alleine die ...

von Montafon Tourismus GmbH,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 3:29 h
Aufstieg 463 hm
Abstieg 463 hm

Eine beliebte Route bei Einheimischen mit Start am Sonnenbalkon. Gut geeignet auch mit Kinderwagen. Völlige Ruhe und tolle Ausblicke über das ...

2
von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 606 hm
Abstieg 606 hm

Auf dieser aussichtsreichen Genusstour am Sonnenbalkon des Montafon wirst Du mit einem grandiosen Weitblick ins Rätikon, über die Alpenstadt ...

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,7 km
Dauer 2:42 h
Aufstieg 456 hm
Abstieg 119 hm

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,9 km
Dauer 1:23 h
Aufstieg 133 hm
Abstieg 127 hm

Ein leichter Rundweg am Sonnenbalkon des Monafons. Diese Tour führt Dich von der Barockkirche Bartholomäberg über die Panoramastraße auf halber ...

von Montafon Tourismus GmbH,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 1:51 h
Aufstieg 441 hm
Abstieg 441 hm

Barockkirche Bartholomäberg - Chrestlis Egg - Worms - Goritschang - Rellseck - Goritschang - Linda - Barockkirche Bartholomäberg

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 16,7 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 536 hm
Abstieg 536 hm

Bartholomäberg – Goritschang – Fritzensee – Fulasee – Torasee – Kristberg – Gasthaus Mühle Innberg (Bartholomäberg) – Panoramastraße – Bartholomäberg

1
von Markus Fessler-Jenny,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung