Infopunkt

Lucas Tschofen Haus

Infopunkt · Montafon · 988 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lukas Tschofen Haus
    Lukas Tschofen Haus
    Foto: Julia Mangeng, Silvretta Historica; Montafon Tourismus GmbH

Montafoner Dynastie

An diesem Namen kommt man in Gaschurn nicht vorbei! Es geht um Macht und ganz viel Geld. Lucas Tschofen soll der Legende nach in Flandern eine Kriegskasse geplündert und so seiner Sippe zu Reichtum verholfen haben. Er war aber einfach ein geschäftstüchtiger Bauer, Händler und Wirt, der eine vermögende Gaschurnerin geheiratet hatte und deren Wohlstand geschickt vermehrte. Von den prachtvollen Häusern, die er und seine gleichnamigen Nachfahren bauten, sind noch zwei erhalten. Im fast 400 Jahre alten Tschofen-Haus können heute Ferienwohnungen gemietet werden.

 

 

Lucas Tschofen Haus

Weist das typische Montafonerhaus gerade mal im Eingangsbereich des Erdgeschosses weiss verputzte Steinmauern auf, sind beim Haus des Lucas Tschofen gleich zwei Stockwerke aufgemauert, der ganze Bau erscheint zudem überaus stattlich. Und das Haus selbst verkündet auf seiner Fassade voller Stolz: «Lucas Tschofen hat mich baut Anno 1625».

Gleich vier Lucas Tschofen kennt die Geschichte. Lucas Tschofen I. heiratete eine begüterte Witwe und kam so zu Ansehen und Reichtum. Sein Sohn Lucas Tschofen II. vermehrte das väterliche Vermögen und stiftete in Gaschurn die Kapelle Maria Schnee. Lucas Tschofen III. wiederum besass das Gasthaus «Alpenrose» und ein Vermögen von 30 000 Gulden, mehr als dreimal so viel Geld wie der zweitreichste Gastwirt in der Umgebung. Fehlt noch Lucas Tschofen IV. Der baute das Tschofen Haus prunkvoll aus.

Die berühmte Lucas Tschofen Stube von 1681 allerdings, die schätzte man um 1910 nicht mehr gross, sie sollte damals verbrannt werden. Gerade noch rechtzeitig gerettet, kam sie auf Umwegen über Bregenz und den Kunstmarkt ins Gemeindezentrum von Gaschurn, wo sie heute besichtigt werden kann.

Wer sich selbst einmal wie ein Lucas Tschofen fühlen möchte: Im gut 400 Jahre alten Haus können Ferienwohnungen gemietet werden.

 

Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 03.08.2022

Koordinaten

DD
46.990907, 10.024416
GMS
46°59'27.3"N 10°01'27.9"E
UTM
32T 577894 5204662
w3w 
///vorsichtig.ausdrücken.begrenzt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Winterwandern · Montafon
Gaschurn "Gosta" Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 129 hm
Abstieg 129 hm

Ortszentrum Gaschurn - Obere Gosta - Valschavielstraße - Winkel - Untere Gosta - Ortszentrum Gaschurn

von Roland Fritsch,   Montafon
Wanderung · Montafon
A1: Dorfrunde Gaschurn
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,1 km
Dauer 0:33 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 56 hm

Zentrum Gaschurn - Lukas Tschofen Haus - Tanzlaube - Kirche - Kapelle Maria Schnee - Alpin- und Tourismusmuseum

1
von Roland Fritsch,   Montafon
Themenweg · Montafon
Alpinismusweg
Schwierigkeit leicht
Strecke 5,2 km
Dauer 1:40 h
Aufstieg 144 hm
Abstieg 144 hm

Der Alpinismusweg ist eine spannende kleine Reise zu berühmten Gästen, lokalen Helden und Visionären des Montafon. Aus Gaschurn geht es leicht ...

von Niclas Bösch,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung