Infopunkt

Rüti

Infopunkt · Montafon · 1.586 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gargellner Rüti
    / Gargellner Rüti
    Foto: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller
Auf der Rüti ist die Welt in Ordnung.

Willkommen auf der Rüti! Dieser Maisäß ist eine oasengleiche Parzelle von Gargellen am Fuße des beeindruckenden Gargellner Fensters. Er gilt als unvergleichliches Naturparadies, das einst auch das Vorarlberger Schriftsteller-Ehepaar Walther und Hermine Flaig für sich entdeckte.

Der Name Rüti kommt von reuten und heißt soviel wie roden, urbar machen. die Rüti war höchstwahrscheinlich eine von den Walsern bereits im 15. Jahrhundert besiedelte Rodungsinsel. Darauf lassen dendrochronologische Untersuchungen an den Rundlinien des Hausstalles schließen, die auf 1460 datiert werden.

Dass sich die Walser ausgerechnet auf der Rüti niedergelassen haben, liegt unter anderem an der einfachen Bewirtschaftungsmöglichkeit des Geländes. Sie war einer der ersten Maisäße in der alpinen Landwirtschaft und ihrer vornehmlich in den Zentralalpen praktizierten Dreistufenlandwirtschaft. Diese kennzeichnet, dass die Bauern dem frischen Grünfutter mit ihrem Vieh in die jeweils höher gelegenen Regionen nachziehen.

Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch 
Aktualisierung: 03.07.2020

Koordinaten

DD
46.968203, 9.910966
GMS
46°58'05.5"N 9°54'39.5"E
UTM
32T 569297 5202033
w3w 
///narzisse.durften.grifffest
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 1,5 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 114 hm
Abstieg 113 hm

Ein idylischer und kurzer Schneeschuhwanderweg auf den Spuren der Gargellner Fenster.

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 167 hm
Abstieg 167 hm

Glitzernde Schneefelder, glasklare Bergluft und absolute Stille: das erwartet Dich auf dieser Winterwanderung in Gargellen.

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Klettersteig · Montafon
Klettersteig Röbischlucht
empfohlene Tour Schwierigkeit B/C mittel
Strecke 3,1 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 227 hm
Abstieg 227 hm

Ein leichtzugänglicher und idealer Klettersteig für Groß und Klein - hier kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten!

6
von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
Klettersteig · Montafon
Klettersteig Rongg Wasserfall
empfohlene Tour Schwierigkeit C mittel
Strecke 2,9 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 203 hm
Abstieg 203 hm

Ein kurzer aber eindrucksvoller Klettersteig der direkt am Rongg Wasserfall entlang führt.

5
von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,4 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 500 hm

Die interaktive Montafoner Theaterwanderung "Auf der Flucht" nimmt Dich mit auf eine eindrückliche Reise in die Vergangenheit.

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH
Trailrunning · Montafon
Schafberg-Lauf Gargellen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,8 km
Dauer 1:26 h
Aufstieg 722 hm
Abstieg 6 hm

Parkplatz Bergbahnen Gargellen -  Madrisahütte - Obwaldhütte - Abstecher zum Gandasee möglich - Bergrestaurant Schafberg Hüsli

von Christina Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
Jogging · Montafon
Schafberg-Lauf Gargellen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,8 km
Dauer 1:27 h
Aufstieg 722 hm
Abstieg 6 hm

Parkplatz Bergbahnen Gargellen -  Madrisahütte - Obwaldhütte - Abstecher zum Gandasee möglich - Bergrestaurant Schafberg Hüsli

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Wanderung · Montafon
Zur Vergaldaalpe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,8 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 412 hm
Abstieg 412 hm

Eine kurze und einfache Wanderung auf die Vergaldaalpe in Gargellen (Kinderwagentauglich)

1
von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung