Teilen
Merken
Drucken
Kapelle

Kapelle Maria Schnee

Kapelle • Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • outdooractive.com
Karte / Kapelle Maria Schnee

Die Kapelle Maria Schnee wurde im Jahre 1637 von Lukas Tschofen erbaut. In der Kapelle ist ein Maria-Hilf-Bild sichtbar. Sie ist ein beliebter Marienwallfahrtsort geworden. Die Kapelle liegt auf einem kleinen Hügel im Gaschurner Dorfkern. Im Chor befinden sich Fresken vom Heiligen Geist mit musizierenden Engeln, im Betraum der Gottvater mit Engeln in den Stichkappenzwickeln. Der Hochaltar ist im frühbarockem Stil mit kannelierten Säulen gebaut und im Sockel befindet sich eine Inschrift mit Wappen und der Jahreszahl 1640. An der Decke ist ein Tondogemälde Herz Jesu. Die Glocke wurde 1637 von Theodosius Ernst angebracht.

Quelle: Dehio Vorarlberg

outdooractive.com User
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 06.07.2016

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kapelle Maria Schnee

Kirchdorf 
6793 Gaschurn