Teilen
Merken
Drucken
Kirche

Blons, Kath. PK Zu Unserer Lieben Frau und Friedhof

Kirche · Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Blons, Kath. PK Zu Unserer Lieben Frau und Friedhof
    / Blons, Kath. PK Zu Unserer Lieben Frau und Friedhof
    Foto: Barbara Neyer, Foto: Böhringer Friedrich

Die   Pfarrkirche „Zu Unserer Lieben Frau Unbefleckte Empfängnis“ wurde 1684 errichtet. Etwa zehn Jahre zuvor wurde die Pfarre Blons selbständig. Um 1700 erfolgte eine Chorerweiterung und zirka 160 Jahre danach wurde das Langhaus vergrößert. Das Altarbild in der Saalkirche zeigt die Maria Immaculata und stammt von Fridolin Dumeisen aus dem Jahr 1686. An der südlichen Langhauswand finden Sie ein Kruzifix aus dem 18. Jahrhundert. Die Orgel, geziert mit einem neuromanischen Gehäuse, vom beginnenden 20. Jahrhundert stammt von Behmann, 33 Jahre später wurde sie vom Orgelbauer Mayer erweitert. Am Turm ist eine Uhr von Anton Jäger angebracht und im Inneren befinden sich Glocken aus dem Jahr 1947 sowie von 1954 die sogenannte „Lawinenglocke“.

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 19.08.2013

Koordinaten

DG
47.222895, 9.833492
GMS
47°13'22.4"N 9°50'00.6"E
UTM
32T 563102 5230271
w3w 
///muscheln.teiche.unbekannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Blons, Kath. PK Zu Unserer Lieben Frau und Friedhof

6723 Blons
Telefon +43-(0)5553-8102670
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der Umgebung
Bergtour · Blons
Falvkopf, 1.849 m | Blons
schwer
12,1 km
5:00 h
973 hm
958 hm
Auf dem Falvkopf erwartet Sie ein unglaubliches Bergpanorama.
1
von Melanie Fleisch,   Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
mittel
20,8 km
6:00 h
950 hm
1140 hm
Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.
von Stefan Heim,   Vorarlberger Walservereinigung
mittel
15,9 km
5:45 h
540 hm
1000 hm
Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.
von Stefan Heim,   Vorarlberger Walservereinigung
  • 3 Touren in der Umgebung