Kirche

Bregenz, Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin

Kirche · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin
    / Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin
    Foto: Jessica Schäfer, SUBARU Deutschland GmbH
1666 wurde in der Bregenzer Fluh eine Kapelle erbaut. Dort errichtete man zirka 200 Jahre später die heutige Wallfahrtskirche nach dem Plan des Bregenzer Baumeisters Gabriel Mallaun. 1849 wurde diese dem Heiligen Wendelin geweiht. Das Hochaltarbild stammt vom Barockmaler Matthäus Zehender und ist auf 1693 datiert. Weiters findet sich ein Bild von Bernhard Müller von 1770 sowie eines von Franz Bertele von 1876 in der Wendelinskirche. Die Fresken erstellten Anton Marte und Hans Purin 1925. Bemerkenswert ist darüberhinaus das große Wallfahrtsbild mit der Legende des heiligen Wendelin von 1676.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 03.05.2019

Koordinaten

DG
47.493956, 9.775601
GMS
47°29'38.2"N 9°46'32.2"E
UTM
32T 558419 5260349
w3w 
///pelze.gesang.einiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
105,8 km
2:00 h
1.496 hm
1.494 hm
20,4 km
6:00 h
357 hm
764 hm
empfohlene Tour Von Lindau über den Pfänder
44 km
4:01 h
668 hm
670 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Bregenz, Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin

Fluh 13
6900 Bregenz
Telefon +43 5574 83217
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Touren in der Umgebung