Kirche

Frastanz, Katholische Pfarrkirche Heiliger Sulpitius

Kirche · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Frastanz, Katholische Pfarrkirche Heiliger Sulpitius
    / Frastanz, Katholische Pfarrkirche Heiliger Sulpitius
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Frastanz, Katholische Pfarrkirche Heiliger Sulpitius
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
Urkundlich wird in Franstanz schon 1413 eine Altarweihe erwähnt. Um 1480 kann ein Neubau nachgewiesen werden, 200 Jahre später eine barocke Kirche. Das heutige Erscheinungsbild verdankt die Sulpitiuskirche den Plänen von Friedrich von Schmidt, der 1885 ausgeführt wurde. Drei Jahre später wurde die Pfarrkirche geweiht. Maßgeblich an der Innenaustattung aus der Jahrhundertwende beteiligt war Fidelis Rudhart. Für die Altäre wählte er das Rosenkranzthema, von links nach rechts: freudenreicher, schmerzhafter, glorreicher. Ein Glasgemälde aus dem Jahr 1890 stammt von der Tiroler Glasmalerieanstalt, eine anderes von Martin Häusle aus den 1960ern. Die Glocke von Lazarus Berger wurde 1512 gefertigt.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 28.06.2013

Koordinaten

DG
47.215084, 9.631147
GMS
47°12'54.3"N 9°37'52.1"E
UTM
32T 547790 5229259
w3w 
///preiswert.hochhaus.eingenordet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Klettersteig · Brand
Klettersteig Kellenegg
empfohlene Tour Schwierigkeit C mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 246 hm
Abstieg 246 hm

Eine gute Gelegenheit, die ersten Kletterzüge der Saison zu machen, bietet der einsteigerfreundliche Klettersteig in Brand!

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Frastanz, Katholische Pfarrkirche Heiliger Sulpitius

Schlossweg 2
6820 Frastanz
Telefon +43 5522 51769 Fax +43 5522 51769 81
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege