Teilen
Merken
Drucken
Kirche

Koblach, Pfarrkirche Heiliger Kilian

Kirche • Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Pfarrkirche Heiliger Kilian 2
    / Pfarrkirche Heiliger Kilian 2
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Pfarrkirche Heiliger Kilian 3
    / Pfarrkirche Heiliger Kilian 3
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Pfarrkirche Heiliger Kilian 4
    / Pfarrkirche Heiliger Kilian 4
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Karte / Koblach, Pfarrkirche Heiliger Kilian

Mit ihrer vielzackigen Turmspitze, den Treppentürmen und den fein geschwungenen Dächern, Giebeln und Wandpfeilern ist die Pfarrkiche Koblach schon durch ihr Äußeres eine auffällige Erscheinung. Einem Schloss gleich thront sie am Hang des Kummenbergers und besticht als Wahrzeichen des Dorfes. Mit ihrer Fertigstellung 1907 – nach Plänen des Schweizer Architekten Albert Rimli – ersetzte sie die vorherige Barockkirche. Die Inneneinrichtung ließ aber länger auf sich warten. Erst nach einer Außenrestaurierung in den 1960ern erhielt das Gotteshaus die Ausstattung, die heute zu sehen ist. Zur selben Zeit konnten auch die Deckenfelder ausgemalt werden, die bis dahin schlicht weiß gehalten waren. Fresken des Innsbrucker Künstlers Wolfram Köberl zu den Themen Schöpfung, Erlösung und Verherrlichung können an der Kirchendecke betrachtet werden.

 

Öffnungszeiten

frei zugänglich
outdooractive.com User
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 17.05.2013

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Koblach, Pfarrkirche Heiliger Kilian

Rebengässele 1
6842 Koblach