Teilen
Merken
Drucken
Kirche

Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk

Kirche • Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk
    / Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk 1
    / Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
Karte / Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk

Die Lorünser Kirche Heiliger Johannes Nepomuk wurde 1820 erbaut, seit 1959 verfügt sie über eine neue Ausstattung. Am Turm findet sich ein Sgraffito des Heiligen Nepomuk von Hubert Fritz, auch das Sgraffito an der Altarwand stammt von ihm. In einer Altarnische befindet sich ein Bronzeguss nach dem Entwurf von Bechtold, der die Hochzeit zu Kana zeigt. Der Guss wurde von der Firma Grassmayr ausgeführt. Die Glasfenster entwarfen Hubert Berchtold und Romuald Hengstler. Anton Behmann fertigte die Orgel der Kirche 1878 an. Dafür verwendete er Teile der Orgeln aus Warth von 1791 und aus Schnepfau von 1831. Die Kirchenglocke von Johann Heinrich Ernst ist 1768 entstanden.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
outdooractive.com User
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 12.06.2013

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Lorüns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Johannes Nepomuk

Lorüns 160
6700 Lorüns
Telefon +43 5552 62219 Fax +43 5552 62219