Kirche

Meiningen, Pfarrkirche Heilige Agatha

Kirche · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Pfarrkirche Heilige Agatha
    / Pfarrkirche Heilige Agatha
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Pfarrkirche Heilige Agatha 2
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Ihre lange Baugeschichte sieht man der Pfarrkirche Sankt Agatha in Meiningen auf den ersten Blick nicht an. Anfangs eine Kapelle entsteht an derselben Stelle 1609 ein barocker Neubau der mehrfach erweitert, vergrößert und umgestaltet wird. Beispielsweise befand sich Innen statt einem Gewölbe eine Flachdecke. Auch der Turm ist neu und nicht Teil der ursprünglichen Kirche von 1609. Der barocke Geist zeigt sich vor allem im Inneren der kleinen Pfarrkirche: Altäre mit Säulen, typisch barocke Verzierungen und eine Vielzahl von Heiligenbildern sind zu sehen. Auch Motive der Heiligen Agatha, der Kirchenpatronin, können entdeckt werden, beispielsweise am Hochaltargemälde. Im Zuge einer Generalsanierung 2007 erhielt die Kirche auch einen neuen Volksaltar und Ambo vom Künstler Albrecht Zauner.

Öffnungszeiten

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 17.05.2013

Koordinaten

DG
47.299588, 9.578838
GMS
47°17'58.5"N 9°34'43.8"E
UTM
32T 543759 5238619
w3w 
///rasches.mädchen.erwacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Meiningen, Pfarrkirche Heilige Agatha

Schweizer Straße 63
6812 Meiningen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Pilgerweg · Bodensee-Rheintal
Jakobsweg Vorarlberg: Rankweil–Appenzell
Top schwer
26,2 km
7:30 h
602 hm
283 hm

Am Appenzellerweg über Grenzen und Rhein

von Doris Rinke,   Vorarlberg Tourismus GmbH
  • 1 Touren in der Umgebung