Kirche

Münster Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok

Kirche · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok
    / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 2
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 4
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 3
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 5
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer

Die Pfarrkirche von Schruns wurde 1865 neu erbaut, nachdem die alte Kirche abgebrannt war. Sie ist dem heiligen Jodok geweiht. Um 600 wird er als Sohn einer bretonischen Fürstenfamilie geboren. Er verzichtet jedoch auf seinen Herrschaftsanspruch und wird ein berühmter Einsiedler und Priester. Heute gilt er als wichtiger Schutzheiliger, unter anderem hilft er bei Krankheit und wacht über Reisende. Die Deckengemälde im Inneren der Kirche von 1905 zeigen Erlebnisse aus dem Leben des Heiligen. Man erkennt ihn leicht an seiner Krone, den Muscheln und einem Pilgerstab, den er trägt. Auf den übrigen Wandgemälden sieht man Szenen aus dem Neuen Testament, zum Beispiel die Hochzeit zu Kana. Auch die übrige Innenausstattung, der Hochaltar die Kanzel und die Gemälde der Friedhofskapelle stammen großteils von Mitgliedern der Schrunser Künstlerfamilie Bertle (Schreiner Anton Bertle und Bildhauer Ignaz Bertle).

2020 wurde die Pfarrkirche Schruns zur Münsterkirche erhoben. Um für die Erhebung zum Münster in Frage zu kommen, müssen verschiedene Kriterien erfüllt sein. Die spirituelle Bedeutung einer Kirche für eine Region ist eines davon. Damit ist die Hoffnung verbunden, dass die Pfarrkirche Schruns zu einem weiteren wichtigen Ort des geistlichen und pastoralen Lebens in Vorarlberg wird.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 21.04.2021

Koordinaten

DG
47.079889, 9.919943
GMS
47°04'47.6"N 9°55'11.8"E
UTM
32T 569834 5214452
w3w 
///preise.postleitzahl.sehr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
2,2 km
0:40 h
25 hm
25 hm
6,3 km
3:45 h
600 hm
600 hm
96,3 km
7:00 h
590 hm
6 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Münster Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok

Kirchplatz 4
6780 Schruns
Telefon +43 5556 72304 Fax +43 5556 72304
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Touren in der Umgebung
Themenweg · Montafon
Kultur- und Kunstweg Schruns
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 0:40 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Entdecke auf dem Dorfrundweg, geschichtliche und bedeutsame Plätze sowie Gebäude, der Gemeinde Schruns. Nachdem Du diesen Rundweg begangen hast.

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Top Schwierigkeit leicht
Strecke 6,3 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 600 hm
Abstieg 600 hm

Eine wahre Augenweide: Ringsum erheben sich eindrucksvolle Gebirgsketten. An idyllischen Plätzen ruhen zwei kleine Bergseen und ein Speichersee.

von Helmut Tiefenthaler,   Themenwege Vorarlberg
E-Mountainbike · Bodensee-Rheintal
Mit dem E-Bike vom Bodensee zur Silvretta
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 96,3 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 590 hm
Abstieg 6 hm

Mit dem E-Bike quer durch Vorarlberg. Für einen ausgiebigen Radgenuss bietet sich die Strecke von Bregenz nach Gaschurn am Fuße der Silvretta ...

von Vorarlberg Tourismus,   Vorarlberg Tourismus GmbH
  • 3 Touren in der Umgebung