Teilen
Merken
Drucken
Kirche

Nüziders, Kirche Heiliger Vinerius

Kirche · Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Nüziders, Hl. Vinerius
    / Nüziders, Hl. Vinerius
    Foto: Barbara Neyer, Foto: Böhringer Friedrich
  • / Nüziders, Hl. Vinerius
    Foto: Barbara Neyer, Foto: Böhringer Friedrich

In der Dorfmitte von Nüziders befindet sich die älteste Kirche im Walgau. Vermutlich handelt es sich bei der Vineriuskirche um eine einstige Hofkirche, jedenfalls wird das Sockelgeschoß ins 12. Jahrhundert datiert, das vorarlberg museum tätigte hier Ausgrabungen. An der Fassade befindet sich ein Fresko von 1330, das die Anbetung der drei Heiligen Könige abbildet. Ein Gemälde von 1713 wurde laut einer Inschrift von „Johannes Schrody Maurer Meister in brünn in Mähren“ gestiftet und kommt aus der Lazerberg Kapelle. Die verschiedenen Figuren in der Kirche, eine davon zeigt den Heiligen Viner, wurden im 16. Jahrhundert gefertigt.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 08.08.2013

Koordinaten

DG
47.173075, 9.796798
GMS
47°10'23.1"N 9°47'48.5"E
UTM
32T 560381 5224705
w3w 
///einvernehmen.bekleideten.hausfrau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Nüziders, Kirche Heiliger Vinerius

Sankt-Viner-Straße 6a
6714 Nüziders
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 2 Touren in der Umgebung
schwer
202,6 km
12:47 h
4456 hm
4456 hm
Aktivpark Montafon - Gantschier - St. Anton im Montafon - Lorüns - Bludenz - Nüziders - Ludesch - Raggal - Sonntag - Fontanella - Faschinajoch - ...
von Markus Fessler-Jenny,   Montafon Tourismus GmbH
Pilgerweg · Alpenregion Bludenz
Jakobsweg Vorarlberg: Bludenz–Rankweil
mittel
26,8 km
8:00 h
471 hm
582 hm
Der sonnige "Walgauweg"
1
von Doris Rinke,   Vorarlberg Tourismus GmbH
  • 2 Touren in der Umgebung