Kirche

Satteins, Katholische Pfarrkirche zum Heiligen Georg

Kirche · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Pfarrkirche Satteins zum Heiligen Georg
    / Pfarrkirche Satteins zum Heiligen Georg
    Foto: wikimedia, CC BY-SA
  • / Satteins, Katholische Pfarrkirche Heiliger Georg und Friedhof
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
Alois Negrelli, der auch an der Planung des Sueskanals beteiligt war, entwarf die Satteinser Kirche in ihrem heutigen Erscheinungsbild.

Doch schon 850 wird dort eine Kirche urkundlich verbürgt und 1426 zur Pfarrkirche erhoben. 1477 wurde eine neue Kirche errichtet, 1710 diese erneuert und zwischen 1822 und 1824 erfolgte der Neubau nach dem Entwurf Alois Negrellis. Bereits zu dieser Zeit wurde der mächtige Fassadenturm, der Besucher schon von der Ferne aus begrüßt, zu einem markanten Wahrzeichen der Pfarrkirche. Das gotische Sakramentshaus von 1460 blieb erhalten. Dabei handelt es sich um eine Stiftung der Ritter von Schwarzenhorn. Der gebürtige Satteinser Martin Häusle schuf die Wandbilder im Chor sowie die Kreuzwegstationen von 1962. Der linke Seitenaltar wurde 1750 von Abraham Baader gefertigt und kommt aus dem Kloster Mehrerau. Ein weiteres besonderes Juwel der Pfarrkirche ist das Hochaltarbild. Es zeigt in der Höhe die Heilige Dreifaltigkeit, in der Mitte den heiligen Martin im Bischofsornat und neben ihm die Kriegergestalt des Kirchenpatrons Georg im roten Soldatenmantel. Im unteren Bereich gießt ein Engel aus seinem Füllhorn Segen über Kirche und Pfarrgemeinde aus. Das Gemälde stammt vom Innsbrucker Maler Josef Arnold dem Älteren.

Der Innenraum der Kirche zum heiligen Georg ist im Sinne der Liturgie nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil gestaltet.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Claudia Schwendinger
Autor
Claudia Schwendinger
Aktualisierung: 20.05.2021

Koordinaten

DG
47.224960, 9.671960
GMS
47°13'29.9"N 9°40'19.1"E
UTM
32T 550871 5230382
w3w 
///vierer.geöffneten.fortbildungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Klettersteig · Brand
Klettersteig Kellenegg
empfohlene Tour Schwierigkeit C mittel
Strecke 2,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 246 hm
Abstieg 246 hm

Eine gute Gelegenheit, die ersten Kletterzüge der Saison zu machen, bietet der einsteigerfreundliche Klettersteig in Brand!

von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Satteins, Katholische Pfarrkirche zum Heiligen Georg

Oberdorf 4
6822 Satteins
Telefon +43 5524 8215
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Tour in der Nähe