Kirche

Vandans, Neue Pfarrkirche

Kirche · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Neue Pfarrkirche Vandans Altarraum
    / Neue Pfarrkirche Vandans Altarraum
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Östlich der alten ehemaligen Pfarrkirche steht seit 1959 die Neue Pfarrkirche von Vandans - nach Plänen der Dornbirner Architekten Hans und Ingo Fessler.  Das Ergebnis gliedert sich in drei Bauteile: die eigentliche Kirche, der Sakristeibau und der freistehende schlanke Turm. Bei der Kirche handelt es sich um einen modernen achteckigen Bau mit einer zeltförmigen Decke. An der schmalen Vorderfassade steht eine Bronzeskulptur des heiligen Sebastian zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege.Das Innere wird über die schmalen, langen Lamellenfenster aus gefärbtem Glas mit buntem Licht geflutet. Die Ausstattung ist bewusst schlicht und modern gehalten – keine Gemälde sondern große Holzreliefs zeigen Abbildungen der Kreuzigung, der heiligen Maria oder der Taufe Jesu.

Preise:

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 04.04.2013

Koordinaten

DG
47.094406, 9.865465
GMS
47°05'39.9"N 9°51'55.7"E
UTM
32T 565681 5216018
w3w 
///nicken.rettungswagen.getan
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Vandans, Neue Pfarrkirche

6773 Vandans
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden