Kirche

Viktorsberg, Pfarrkirche Heiliger Viktor

Kirche · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Pfarrkirche Heiliger Viktor
    / Pfarrkirche Heiliger Viktor
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Blick auf die Pfarrkirche Heiliger Viktor
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Die Viktorsberger Pfarrkirche ist gleichzeitig Klosterkirche des 834 errichteten ehemaligen Minoritenklosters. Es handelt sich dabei um eine der ältesten christlichen Ansiedlungen in Vorarlberg. Gegründet wurde es vom irischen Heiligen Eusebius. Dem Heiligen wurde in einem Streit mit frevelhaften Bauern mit der Sense der Kopf abgeschlagen. Eusebius steht aber wieder auf, nimmt seinen Kopf und setzt ihn auf den Altar der Klosterkirche Sankt Viktor. Erst dann legt er sich zur Ruhe. Diese Kirche blickt auf eine ähnlich lange Geschichte zurück wie das Kloster. Benannt ist sie nach dem Papst und Märtyrer Viktor I., dessen Schädel als Reliquie seit dem 8. Jahrhundert hier liegt.

Öffnungszeiten

frei zugänglich
Profilbild von Barbara Neyer
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 17.05.2013

Koordinaten

DD
47.302770, 9.677378
GMS
47°18'10.0"N 9°40'38.6"E
UTM
32T 551206 5239033
w3w 
///wasserkraft.monate.witzig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Viktorsberg, Pfarrkirche Heiliger Viktor

6836 Viktorsberg
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege