Teilen
Merken
Drucken
Kloster

Bludenz, Kapuzinerkloster und Klosterkirche

Kloster · Alpenregion Bludenz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Bludenz, Kapuzinerkloster und Klosterkirche
    / Bludenz, Kapuzinerkloster und Klosterkirche
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Bludenz, Kapuzinerkloster und Klosterkirche 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer

Die Kirche des Kapuzinerklosters Bludenz befindet sich nördlich vom Klosterhof. 1648/49 wurde sie von Christoph Schueler und Andreas Neyer erbaut. Kurz darauf fiel sie jedoch schon einem Brand zum Opfer, woraufhin sie gleich wiederhergestellt und so im selben Jahr zu Maria Heimsuchung geweiht wurde. Der äußerlich schlichte Bau verfügt über ein reiches Dekor im Inneren: Kunstwerke aus dem 17. und 18. Jahrhundert werden ergänzt durch Figuren von Jakob Summer aus den 1960ern und Kruzifixe von Gottfried Kössler von 1949. Die Kreuzwegstationen in Fresko stammen von Hubert Fritz aus den Jahren 1947 und 1948. Das lebensgroße Kruzifix an der rechten Langhauswand wurde von Gottfried Detomaso gefertigt, die Beichtstühle sind neubarock.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Preise:

frei zugänglich
outdooractive.com User
Autor
Barbara Neyer
Aktualisierung: 14.08.2013

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Bludenz, Kapuzinerkloster und Klosterkirche

Kapuzinerstraße 2
6700 Bludenz
Telefon +43 (0) 5552 62251
  • 3 Touren in der Umgebung
01.08.2013
schwer
22,9 km
8:15 h
1260 hm
960 hm
von Stefan Heim,   Vorarlberger Walservereinigung
Pilgerweg · Alpenregion Bludenz

Jakobsweg Vorarlberg: Klösterle–Bludenz

26.02.2014
mittel
25 km
7:30 h
322 hm
823 hm
von Doris Rinke,   Vorarlberg Tourismus GmbH
Radfahren · Montafon

Montafon Radweg

06.06.2012
leicht
31,6 km
2:10 h
0 hm
493 hm
von Vorarlberg Tourismus GmbH,   Vorarlberg Tourismus GmbH
  • 3 Touren in der Umgebung