Kunst

Arena

Kunst · Bodensee-Rheintal · 398 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • "Arena"
    / "Arena"
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / "Arena" mit Blick zum Platz
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / "Arena" mit Umgebung
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Stufenartige Plattform vor dem Kunsthaus Bregenz (KUB)

Das Werk stammt von Michelangelo Pistoletto aus dem Jahr 1999. Es handelt sich dabei um eine Arena, die die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen einlädt. Die schwarze, dreistufige Granitskulptur soll als Raum der Begegnung und Kommunikation dienen. Das Objekt erinnert außerdem von oben betrachtet an eine Sanduhr. Der Künstler versteht sein Werk vor allem als Instrument der gemeinschaftlichen Teilnahme. Die Menschen sind Akteure und Betrachter zugleich und werden so zu einem Teil des Kunstwerks.

Der Künstler Michelangelo Pistoletto wurde 1933 in Italien geboren und lebt und arbeitet in Turin.

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Kunstmuseum

Montag Geschlossen

Dienstag 10:00–18:00

Mittwoch 10:00–18:00

Donnerstag 10:00–20:00

Freitag 10:00–18:00

Samstag 10:00–18:00

Sonntag 10:00–18:00

 

Preise:

 

 

Profilbild von Florentina Bösch
Autor
Florentina Bösch
Aktualisierung: 15.09.2021

Koordinaten

DD
47.504700, 9.747448
GMS
47°30'16.9"N 9°44'50.8"E
UTM
32T 556287 5261522
w3w 
///narzisse.regierte.vertonen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Arena

Karl-Tizian-Platz
6900 Bregenz, Austria
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege