Teilen
Merken
Drucken
Kunst

Die Musik allein

Kunst · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Barbara Neyer, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

Großer Sohn Schnifis’

Mit dieser Skulptur des Vorarlbergers Herbert Albrecht wird des großen Dichters gedacht, der hier zur Welt kam – möglicherweise in jenem Haus, vor dem sie steht. Zuvor zierte sie den Vorplatz der Volksschule, für deren Neubau sie 1964 geschaffen wurde.

Hoher Bildungsstand

Schon früh unterhielt Schnifis eine eigene Schule, was keineswegs selbstverständlich war. So war es möglich, dass Mitte des 17. Jahrhunderts mehrere Burschen im Ort die Grundlage für eine höhere Schule erhielten – unter ihnen auch Johann Martin, der spätere Dichter. Dieser war neben dem Unterricht in der Dorfschule wohl auch von seinem Taufpaten, dem Dorfpfarrer und Benediktinermönch Christian Vincenz, gefördert worden.

Musikalische Ausbildung

In der Lateinschule in Hohenems und im Jesuitengymnasium in Feldkirch dürfte Johann Martin auch eine gründliche musikalische Ausbildung genossen haben. Sie sollte ihm als Musiker und Lieddichter bald zugutekommen.

outdooractive.com User
Autor
Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach
Aktualisierung: 18.09.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Koordinaten

DG
47.213920, 9.725502
GMS
47°12'50.1"N 9°43'31.8"E
UTM
32T 554936 5229192
w3w 
///lassen.erschienene.fingen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
2,6 km
0:45 h
60 hm
60 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Die Musik allein

Roflis 
6822 Schnifis

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Themenweg · Bodensee-Rheintal

Laurentiusweg

leicht
2,6 km
0:45 h
60 hm
60 hm
Laurentius von Schnüffis (1633–1702) gilt als einer der bedeutendsten Dichter und Liedmeister des Barock. Sogar als „Schubert des 17.
von Herbert Dünser und Dr. Ruth Gstach,   Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • 1 Touren in der Umgebung