Teilen
Merken
Drucken
Kunst

Street-Piercings

Kunst • Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Seekapelle mit
    / Seekapelle mit "Street-Piercing"
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  •  zwischen Seekapelle und Buchhandlung Brunner
    / zwischen Seekapelle und Buchhandlung Brunner
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Vor dem Rathaus
    / Vor dem Rathaus
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Brunnen, Kirchstraße 9
    / Brunnen, Kirchstraße 9
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Tonfilm-Theater, Kirchstraße
    / Tonfilm-Theater, Kirchstraße
    Foto: Florentina Bösch, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Karte / Street-Piercings

Bodentafeln mit Textauszügen
Das Projekt „Street-Piercing“ wurde von den drei Institutionen Bregenzer Kunstverein, Bregenzer Festspiele und Kunsthaus Bregenz in Auftrag gegeben. Die Tafeln mit Textauszügen wurden in der Stadt verteilt auf dem Boden von Gehwegen angebracht. Die Street-Piercings verwiesen auf aktuelle Veranstaltungen in den Sommermonaten 2001. Wenn Sie aufmerksam sind, werden Ihnen im weiteren Verlauf der Tour noch mehr Street-Piercings begegnen, z.B. zwischen Seekapelle und Brunner-Buchhandlung.

 

Gehen Sie die Rathausstraße entlang und überqueren Sie den Leutbühel. Folgen Sie dann der Kirchstraße bis zur Nummer 28, dem Landesarchiv. Neben dem Gebäude rechts führt ein Weg auf das Dach des Tiefspeichers.

 

 

Quelle: Vorarlberger Landesregierung, Kultur

outdooractive.com User
Autor
Florentina Bösch
Aktualisierung: 14.06.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Street-Piercings

Rathausstraße  4
6900 Bregenz, Austria

Eigenschaften

barrierefrei