Museum

Barockbaumeister Museum

Museum · Bregenzerwald · 825 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Barockbaumeister Museum in Au
    / Barockbaumeister Museum in Au
    Foto: CC BY-ND, Verein akkurat
Das neue Barockbaumeister Museum in Au lässt die Geschichte der Auer Zunft lebendig werden.

Im Jahr 1780 erbaut, war das Gebäude einst Wohnhaus des Portrait- und Miniaturenmalers Wendelin Moosbrugger. Später ging das Haus als Geschenk an die Kuratie und bot dem Kuraten (Seelsorger) eine Bleibe. Nachdem das Kuratenhaus mehrere Jahre leer stand und die Pfarre eine Sanierung des denkmalgeschützen Gebäudes finanziell nicht stemmen konnte, wurde eine Mehrfachnutzung des Gebäudes beschlossen. Neben einer Wohnung für die Pfarre und den Räumlichkeiten für den Krankenpflegeverein, wurde im Erdgeschoss ein Museum für die Barockbaumeister der Auer Zunft geschaffen. Es war naheliegend, dass die Renovierungsarbeiten von Mitgliedsbetrieben der heutigen Auer Handwerkerzunft durchgeführt wurden.

Die Initiative für das Barockbaumeister Museum geht zurück auf dem Verein „akkurat“, der 2019 gegründet wurde. Ziel ist es, die Geschichte der aus Au stammenden Barockbaumeister dauerhaft zu erforschen, zu präsentieren und zu vermitteln. Am 30. Juni 2020 wurde mit den Renovierungsarbeiten begonnen und mit 26. September 2021 konnte das Barockbaumeister Museum feierlich eröffnet werden.

Profilbild von Cornelia Mathis-Rothmund
Autor
Cornelia Mathis-Rothmund
Aktualisierung: 11.10.2021

Koordinaten

DD
47.322323, 9.997135
GMS
47°19'20.4"N 9°59'49.7"E
UTM
32T 575350 5241465
w3w 
///wochentage.hebammen.angebote
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Barockbaumeister Museum

Rehmen 39
6883 Au
Telefon +43 664 4164221

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege