Teilen
Merken
Drucken
Museum

Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard

Museum • Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard
    / Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • Feuerwehr-Ausstellung
    / Feuerwehr-Ausstellung
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
Karte / Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard

Wir retten vor dem Verfall
Wir bergen aus der Vergangenheit
Wir schützen die Zukunft

"Wir retten die Vergangenheit in die Zukunft"

Dieses Zentralmotto des Museums begleitet den Besucher beim Rundgang durch die kleine, aber umso interessantere Ausstellung im Harder Bommenweg 1. Ergänzend dazu sieht der Besucher alle ehemaligen Feuerwehrfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Hard in einsatzbereitem Zustand. Das Museum gewährt dadurch einen Rückblick auf nahezu 70 Jahre motorisierte Feuerwehrgeschichte.

Die Ideologie der Vereinsmitglieder basiert nicht nur im Ausstellen der Gegenstände zu musealen Zwecken, sondern vielmehr in der Präsentation und Nutzung der Oldtimer bei in- und ausländischen Veranstaltungen, sowie in der Bereitstellung der Fahrzeuge für Hochzeitsfahrten und Feierlichkeiten.

Öffnungszeiten

Das Museum im 1. OG der Vereinshalle ist jeden Mittwoch, ab 19.30 Uhr bzw. nach Vereinbarung geöffnet.
Während der wärmeren Jahreszeit erfolgt jeden 1. Mittwoch im Monat erfolgt eine Ausfahrt mit den Oldtimern im näheren Umkreis von Hard.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard

Bommenweg 1
6971 Hard
Telefon +43 664 4521 570

Eigenschaften

Ausflugsziel