Museum

Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard

Museum · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur Verifizierter Partner 
  • Feuerwehr-Oldtimer-Verein-Hard
    / Feuerwehr-Oldtimer-Verein-Hard
    Foto: CC BY-SA, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur
  • / Feuerwehr-Ausstellung
    Foto: Günter König, Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

Die Vergangenheit in die Zukunft retten. Dieses zentrale Motto begleitet die Besucher beim Rundgang durch die kleine, aber umso interessantere Ausstellung im Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard. Ergänzend zur umfassenden Sammlung sehenswerter Feuerwehrutensilien können alle ehemaligen Feuerwehrfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Hard in einsatzbereitem Zustand besichtigt werden.

Das Museum gewährt damit einen Rückblick auf nahezu 70 Jahre motorisierte Feuerwehrgeschichte. Die Oldtimer werden aber nicht nur zu musealen Zwecken ausgestellt, sondern auch bei Veranstaltungen im In- und Ausland präsentiert sowie für Hochzeitsfahrten und andere Feierlichkeiten genutzt.

Öffnungszeiten

Das Museum im 1. OG der Vereinshalle ist jeden Mittwoch, ab 19.30 Uhr bzw. nach Vereinbarung geöffnet.
Profilbild von Vorarlberg Kultur
Autor
Vorarlberg Kultur
Aktualisierung: 13.04.2021

Koordinaten

DD
47.478972, 9.691674
GMS
47°28'44.3"N 9°41'30.0"E
UTM
32T 552113 5258624
w3w 
///spalte.zwiebel.endungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Museum des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard

Bommenweg 1
6971 Hard
Telefon +43 664 4521570

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege