Naturdenkmal

Der Schafberg in der Römerzeit

Naturdenkmal · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mittelalterliche Wüstung
    / Mittelalterliche Wüstung
    Foto: Elisa Schöllhorn, Die ViaValtellina Montafon

Archöologische Ausgrabungsstätte in Bereich des Schafbergs

In jüngster Zeit legten Archöologen im Bereich des Schafbergs oberhalb von Gargellen hochinteressante Ausgrabungen von der spätkeltischen über die römische Kaiserzeit bis in die Spätantike bzw. die Völkerwanderungszeit frei. Es handelt sich um die Überreste kleinerer Steinbauten, die ursprünglich Holzaufbauten aufwiesen und auf rund 2.200 m Seehöhe situiert sind. Aufgrund der vorgefundenen Holzkohlereste können die Fundstellen chronologisch auf einen Zeitraum zwischen 100 v. Chr. und 390 n. Chr. eingegrenzt werden. Eine weitere Fundstelle erbrachte eine zeitliche Einordnung von 230 bis 560 n. Chr. Mit diesen Funden kann die weidewirtschafliche Nutzung dieser Hochlagen in der römerzeit eindeutig belegt werden. Die ebenfalls im Bereich des Schafbergs gefundene spätkeltische Lanzenspitze aus den 2./1. Jahrhundert v. Chr. verleiht diesem Areal zudem ein besonderes Augenmerk, da sie mit den datierten Holzkohlefunden zeitlich übereinstimmt. Es ist davon auszugehen, dass über einen Zeitraum von nahezu 750 Jahren Menschen im Areal des Schafbergs saisonal zugegen waren und dort Viehwirtschaft betrieben. Sie können als frühe (Schaf?)Hirten oberhalb von Gargellen bezeichnet werden, ihre Wohnorte und Siedlungen liegen aber nach wie vor im Dunkeln. Auch mittelalterliche Alpwüstungen konnten gefunden und datiert werden. Im Gegensatz zu den römerzeitlichen Ausgrabungen fanden sich an diesen Lokalitäten zahlreiche Funde wie etwa Nägel oder Glasfragmente.

(Die ViaValtellina Montafon, Juen, Kasper, Rudigier)

Profilbild von Elisa Schöllhorn
Autor
Elisa Schöllhorn
Aktualisierung: 27.09.2017

Koordinaten

DD
46.958171, 9.892832
GMS
46°57'29.4"N 9°53'34.2"E
UTM
32T 567930 5200902
w3w 
///auslöste.regelung.vermag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 21,7 km
Dauer 7:47 h
Aufstieg 1.079 hm
Abstieg 1.780 hm

Tag 1: Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Gafierjöchle - Gafierplatten - Rätschenjoch - Chüecalanda - Obersäss - Untersäss - Bergstation Madrisabahn ...

von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Themenweg · Montafon
Schmugglerweg (Schmugglerland)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,8 km
Dauer 0:52 h
Aufstieg 103 hm
Abstieg 103 hm

Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Schmugglerland - Bergrestaurant Schafberg Hüsli

1
von Christina Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 1,5 km
Dauer 0:43 h
Aufstieg 116 hm
Abstieg 116 hm

Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Bergstation Valzifenzlift (Schlepplift) - Talstation Kristallbahn - kleine Schleife - gleichen Weg retour

2
von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,6 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 615 hm
Abstieg 613 hm

Eine grenzüberschreitende Wanderung mit einer atemberaubenden Aussicht in das Rätikon. Bei dieser Grenzerfahrung der besonderen Art wanderst Du ...

12
von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
Trailrunning · Montafon
Schmuggler-Weg Gargellen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,8 km
Dauer 0:32 h
Aufstieg 110 hm
Abstieg 110 hm

Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Speichersee - Bergrestaurant Schafberg Hüsli

von Christina Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
Jogging · Montafon
Schmuggler-Weg Gargellen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,8 km
Dauer 0:32 h
Aufstieg 110 hm
Abstieg 110 hm

Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Speichersee - Bergrestaurant Schafberg Hüsli

von Christina Wachter,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,2 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 764 hm
Abstieg 1.438 hm

Grandiose Panoramablicke, eine interessante geologische und pflanzliche Vielfalt, aber auch historische Wege im Grenzgebiet zwischen Österreich und ...

3
von Roland Fritsch,   Montafon Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit C/D mittel
Strecke 3,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 405 hm
Abstieg 405 hm

Der VAUDE Klettersteig bietet alles, was sich Bergabenteurer wünschen: Spannung, eine stimmige Linienführung, atemberaubende Ausblicke, einen ...

3
von Julia Eckert,   Montafon Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung