Wegpunkt

Battlog Halle (Kulturbühne)

Wegpunkt · Montafon · 675 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Battlog Halle (Kulturbühne)

Nach dem 2. Weltkrieg versuchte die französische Besatzung, bald wieder alle Kinos in Betrieb zu nehmen, um dem Unterhaltungsbedürfnis der Bevölkerung zu entsprechen. Wie die Zeitung der Sozialistischen Partei in Vorarlberg am 7. Jänner 1946 schrieb, dürfe man —nicht vergessen, dass das Kino das einzige Vergnügen der breiten Schichten ist.“ Filme aus alten Lagerbeständen und frühere österreichische Streifen kamen zur Aufführung. Die Besatzung stellte bald auch französische Produktionen zur Verfügung.

In Schruns bestand in der Turnhalle, in der späteren Batlogghalle, die Möglichkeit der Filmvorführung. Der erste Film nach dem Krieg „Das Herz muss schweigen“ (Jugendverbot!) lief am Sonntag, dem 2. Juni 1946, über die Leinwand. Mit dem Pächterwechsel 1953 wurde die Batlogghalle modernisiert, die abstrakten Fresken von Hannes Bertle am Eingang zum Thema „Kunstschaffen“ sorgten dabei für Diskussionen. 1955 wurde mit „Cinema Scope“ die Technik auf den damals neuesten Stand gebracht.

Die Betreiber des Schrunser Kinos führten von 1959 bis 1969 während der Bauarbeiten des Kopswerkes im Vallülasaal in Partenen eine Zweigstelle, das Vallülakino“.

Die Batlogghalle diente aber auch dem Vorarlberger Landestheater als Aufführungsort. Zahlreiche Veranstaltungen wie Jungbürgerfeiern und auch Versammlungen wie die große Kundgebung im Juni 1948 gegen die geplante Ableitung der Litz ins Klostertal, garantierten für ein „volles Haus“. Der Wissenschafter Jörg Bergmeister zog 1970 folgenden Schluss: „Die Kinofreudigkeit ist im Montafon groß, daher ist der Besucherschwund geringer als im Vorarlberger Durchschnitt.“ Damals trugen auch die Touristen zum Besuch bei, die Verleihfirmen versuchten daher ihre Hauptfilme in der Sommersaison vorführen zu können.

Mit dem Kino „Dem Fenster in die Welt“ wurden Werte vermittelt und übernommen, die mit der politisch vorgegebenen und praktizierten konservativen Grundhaltung im Land nicht vereinbar waren. Die Antwort war eine exzessive Zensur, nicht nur des Kinowesens (die bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts bestand), sondern auch im gesamten Bereich der Kunst. Zeichen des Aufbruchs (z. B. Musik, Tanz, Kleidung) wurden noch 1962 durch amtliche Verordnungen mit einem ‚Twist- beziehungsweise Bikiniverbot“ belegt.

Leider konnte das kleine aber sehr persönliche Kino dem „Cineplexx Zeitalter“ nicht standhalten und wurde am 23. April 2003 geschlossen. Im September 2004 übernahm „Not Impossible Events“ die Batlogghalle und revitalisierten sie zur jetzigen Kulturbühne Schruns.

Koordinaten

DD
47.079667, 9.913657
GMS
47°04'46.8"N 9°54'49.2"E
UTM
32T 569357 5214422
w3w 
///wischen.ausgemustert.ankommen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Jogging · Montafon
Schrunser Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7 km
Dauer 1:04 h
Aufstieg 65 hm
Abstieg 64 hm

Bahnhof Schruns - Litzpromenade - Bahnhof Tschagguns - rechter Illweg - Aktivpark Montafon - Golfplatz - Spenglerei Stemer - Illweg - Schrunser ...

1
von Roland Fritsch,   Montafon
Wanderung · Montafon
Bergknappenweg Bartholomäberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,7 km
Dauer 2:02 h
Aufstieg 653 hm
Abstieg 1 hm

Litzkapelle Schruns - Montjola - Gasthaus Fischerstöbli - Plattaweg - Barockkirche Bartholomäberg - Roferweg - Historisches Bergwerk

von Montafon-Projekt der Goethe-Universität Frankfurt am Main / Texte: Prof. Dr. Rüdiger Krause und Mitarbeiter, Institut für Archäologie Wissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg 31 hm

Zentrum Schruns - Litzpromenade - Tschagguns - Illweg - Aktivpark Montafon - Fußballstadion - Auweg - Veltlinerweg - Zentrum Schruns

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Geöffnet
Strecke 1,2 km
Dauer 0:15 h
Aufstieg 10 hm
Abstieg 10 hm

Funkaweg - Schleife Richtung Süden (Auweg) - Bahnhof Schruns - Reha Klinik Montafon - retour

von Roland Fritsch,   Montafon
E-Mountainbike · Montafon
Rund um den Itonskopf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 29,3 km
Dauer 4:16 h
Aufstieg 1.304 hm
Abstieg 1.303 hm

Eine E-Mountainbike Tour die keine Wünsche offen lässt. Bei den abwechslungsreichen Auf- sowie Bergab Passagen kommt jeder Biker voll auf seine ...

von Montafon,   Montafon
E-Mountainbike · Montafon
Wasserkrafttour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 28,3 km
Dauer 4:03 h
Aufstieg 984 hm
Abstieg 984 hm

Diese (E-)Biketour steht ganz im Zeichen der Wasserkraft. Während dieser Tour kommst Du an 3 Speicherseen sowie Europas Wasserreichster Quelle vorbei.

von Montafon,   Montafon
Themenweg · Montafon
Litzwanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,5 km
Dauer 1:47 h
Aufstieg 193 hm
Abstieg 193 hm

Schruns - Kloster Gauenstein - Kaltenbrunnen - Illweg - Litzpromenade - Schruns

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,3 km
Dauer 1:20 h
Aufstieg 76 hm
Abstieg 110 hm

Bahnhof Schruns - Litzpromenade - Illweg - Bahnhof Vandans - Schwimmbad Vandans - Firma ELB-Form - Ausgleichsbecken Rodund - Bahnhof Kaltenbrunnen ...

1
von Roland Fritsch,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung