Wegpunkt

Montafoner Heimatmuseum

Wegpunkt · Montafon · 689 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Montafoner Heimatmuseum
    / Montafoner Heimatmuseum
    Foto: Montafon
Das im Kern aus dem 16. Jh. stammende Gebäude wurde über Jahrhunderte als regionales Gefängnis genutzt. An der Mitte des 19. Jahrhunderts beherbergte es auch den Schrunser Gendarmerieposten. Schließlich konnte hier ab 1978 das Montafoner Heimatmuseum eingerichtet werden. Seit damals zeigt es traditionelles regionales Kulturgut und in wechselnden Ausstellungen Aspekte der Montafoner Kulturgeschichte.

Das Montafoner Heimatmuseum in Schruns gehört zu den ältesten seiner Art im ganzen Alpenraum. Bereits 1906 begann ein engagierter Kreis, selten vorkommende Tiere, Pflanzen und Mineralien zu sammeln und in der Folge auch auszustellen. Die nach kurzer Zeit recht umfangreiche Sammlung wurde durch alte Möbel, Bilder und Kunstwerke ergänzt. Im Frühmesshaus in der Silvrettastraße fand man nach einigen Jahren eine geeignete Stätte für die Sammlung, und so konnte am 12. Juni 1921 das „Montafoner Heimatschutzmuseum“ in Schruns feierlich eröffnet werden.

Seit 1978 ist das Montafoner Heimatmuseum in einem spätmittelalterlichen Gebäude mit jüngerem Erweiterungsbau am Kirchplatz beheimatet. Standen zunächst noch naturwissenschaftliche Interessen im Vordergrund, so ging spätestens der 1912 gegründete Heimatschutzverein im Tale Montafon daran, volkskundlich interessante Objekte aus dem gesamten Tal zusammenzutragen. Der Verein führt noch heute das Museum, welches nunmehr eine erstklassige Sammlung an volkskundlichen Objekten besitzt, die durch zwei Wechselausstellungen pro Jahr im zweiten Obergeschoss ergänzt wird. Im Erdgeschoss erwartet Sie im Eingangsbereich die Darstellung von Montafoner „Ikonen“ (wie etwa ein Montafonertisch, ein Skifahrerplakat Hans Bertles oder ein Auswandererbild eines Montafoner Amerikafahrers). Daneben können Sie im ersten Stock eine alte Schulklasse von Tschagguns-Bitschweil (1963 aufgelassen) besichtigen. Im so genannten „Schopf“ sind landwirtschaftliche Geräte sowie eine Alpsennerei untergebracht.

In den Kellergewölben sind verschiedene traditionelle Werkstätten sowie eine Hammerschmiede eingerichtet. Im ersten Obergeschoss sehen Sie zunächst anhand von Originalen und Bildern den Werdegang der bekannten Montafoner Tracht. Hier befinden sich auch eine Reihe hochwertiger Beispiele Montafoner Volkskunst, wie etwa ein reich geschnitzter Stubenkasten aus dem Jahr 1793. Im älteren Teil des ersten Obergeschosses treffen Sie auf wichtige Bestandteile traditioneller Montafoner Wohnkultur: die alte Rauchküche, die Nähkammer, eine Schlafkammer sowie die Stube aus dem Jahr 1784. Die Webkammer verweist auf die Anfänge der textilen Produktion im Tal.

Koordinaten

DD
47.080328, 9.918846
GMS
47°04'49.2"N 9°55'07.8"E
UTM
32T 569750 5214500
w3w 
///finden.bratapfel.wovon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Winterwandern · Montafon
Rundwanderung Schruns
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,7 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg 31 hm

Kirchplatz Schruns - Litzpromenade - Bahnhof Tschagguns - Illweg - Parkplatz Aktivpark Montafon - Wagenweg (Fußballstadion) - Kirchplatz Schruns

von Julia Eckert,   Montafon
Schwierigkeit leicht
Strecke 3,5 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 38 hm
Abstieg 38 hm

von Roland Fritsch,   Montafon
Winterwandern · Montafon
Schrunser Feld Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 29 hm
Abstieg 29 hm

Kirchplatz Schruns - Auweg - Schrunser Feld - Talstation Zamang Bahn - gleichen Weg retour

von Julia Eckert,   Montafon
Winterwandern · Montafon
Von Schruns nach St. Gallenkirch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,9 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 227 hm
Abstieg 39 hm

Kirchplatz Schruns - Aktivpark Montafon - Bödmensteinsteg - Landbrücke - Mauren - Unterschrofen -  Galgenul - Recyclinghof  - Ortszentrum St.

von Julia Eckert,   Montafon
Wanderung · Montafon
Talweg Schruns - St.Gallenkirch
Schwierigkeit leicht
Strecke 11 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 328 hm
Abstieg 141 hm

Der Weg macht auf dieser Halbtagestour weiter den Lebensraum Tal erfahrbar. Von Schruns geht es leicht ansteigend oberhalb der Talsohle entlang des ...

von Elisa Schöllhorn,   Montafon
Themenweg · Montafon
Kultur- und Kunstweg Schruns
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,2 km
Dauer 0:40 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Der Kultur- und Kunstweg zeigt geschichtlich und kulturell bedeutsame Plätze der Gemeinde Schruns mit ihrem kleinstädtischen Charakter.

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,2 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 83 hm

Kirchplatz Schruns - Litzpromenade - Auf der Litz - Gauesweg - Kloster Gauenstein - Broxweg - Montjolastraße - Kirchplatz Schruns

von Roland Fritsch,   Montafon
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,9 km
Dauer 3:18 h
Aufstieg 1.179 hm
Abstieg 10 hm

Kirchplatz Schruns - Kropfen - Waldweg - Kapellrestaurant

von Roland Fritsch,   Montafon

Alle auf der Karte anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung