Skigebiet

Golm

Skigebiet · Rätikon · 82% geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Winterpanorama
    / Winterpanorama
    Foto: Erlebnisberg Golm
  • / Alpine-Coaster-Golm im Montafon
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Erlebnisberg Golm im Montafon
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Panorama-Restaurant Grüneck
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Skifahren am Golm
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Skifahren am Golm im Montafon
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Spielen im Schnee am Golm im Montafon
    Foto: Christoph Schöch, Erlebnisberg Golm
  • / Youtube Video
    Video: Vorarlberg von Oben
Der Erlebnisberg Golm ist das am schnellsten zu erreichende Skigebiet im Montafon und zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus. Von der Weltcup-Strecke bis hin zu leichten Übungspisten und Familienabfahrten ist in dem bei Skifahrern und Snowboardern gleichermaßen beliebten Skigebiet alles zu finden. Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – der Golm hat für jeden Wintersportler das passende Angebot parat.

Öffnungszeiten

https://www.golm.at/de/Preise-Service/Oeffnungszeiten

Schneebericht 

vom 25.01.2021
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe 100 cm   150 cm
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand Hartgepresst   Hartgepresst
Letzter Schneefall Letzter Schneefall     25.01.2021

Lifte 

(7/9 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte

Pisten 

(37,1/45 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
leicht -
-/13 km
mittel -
-/12 km
schwer -
-/2 km
Skiroute -
-/17 km

(beschneit 26,5/45 km)
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski
Höhenlage
2.124 m
654 m

Familie/Kinder

Kinderrestaurant
Kinderteppichlift
Kinderübungsgelände
Gästekindergarten
Skikindergarten
Im Jahre 1947 surrte im Wintersportort Tschagguns bereits der erste Sessellift. Daraufhin entwickelte sich rund um das Gebiet Golm-Tschagguns-Vandans ein vielseitiges Skigebiet mit zahlreichen Pisten und Abfahrten. Während die Sportlichen den ganzen Tag auf der Piste verbringen, können Ruhesuchende und gemütliche Wintersportler wandern oder auf der Sonnenterrasse entspannen.

Ski/Snowboard

Auf 44 abwechslungsreichen Pistenkilometern können sich Skifahrer und Snowboarder nach Herzenslust austoben. Die überwiegend leichten und mittelschweren Abfahrten sind bestens für Familien und Genussfahrer geeignet – doch auch sportliche Fahrer kommen nicht zu kurz, wenn sie sich beispielsweise auf die Diabolo-Piste mit einem Gefälle von über 70 Prozent wagen. Ein weiteres Highlight ist die längste Abfahrt am Golm: 9,2 km und 1450 m Höhenunterschied werden von der Rätikonbahn-Bergstation hinab zur Golmerbahn-Talstation Vandans bewältigt.

All diejenigen, die nicht genug vom Skifahren oder Snowboarden bekommen, gönnen sich am besten den Verbundsskipass "Montafon Brandnertal Karte" für das Montafon und Brandnertal und können dadurch alle Bergbahnen, Skilifte und Busse benutzen.

Nordic/Winterwandern

Der perfekte Abschluss für einen erlebnisreichen Skitag im Montafon ist eine rasante Fahrt mit dem Alpine-Coaster-Golm. Bis zu 40 km/h sind auf dieser Strecke möglich,  Panoramablick inklusive. Gleich nebenan befindet sich eine 3 km lange Naturrodelbahn.

Auch Winterwanderer und Sonnenanbeter sind in der Skiregion um den Golm genau richtig. Ein Winterwanderweg führt mitten hinein in die glitzernde Winterlandschaft, vorbei an urigen Maiensäßen und idyllischen Bergkapellen. Los geht es direkt an der Mittelstation der Golmerbahn, Matschwitz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Ski- und Wandergebiet Golm einfach zu erreichen. Schnellzugstation in Bludenz – anschließend mit der Montafonerbahn von Bludenz nach Vandans ca. 12 min

Anfahrt

  • Über den Grenzübergang Lindau oder Hörbranz aus Deutschland: Pfändertunnel - Rheintalautobahn A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188
  • Über den Arlberg: ebenfalls Abfahrt Bludenz-Montafon - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188
  • Aus der Schweiz: Autobahn von Zürich oder Chur - Abfahrt Gams - (Fürstentum Liechtenstein) - Grenzübergang Tisis (Feldkirch) - Walgauautobahn A14 - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188
  • Aus St. Gallen (CH): Schweizer Rheintalautobahn - Ausfahrt Oberriet-Meiningen - Autobahn Richtung Bludenz ab - Auffahrt Rankweil A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188.

Auch im Winter ist die Anfahrt ins Montafon durchwegs ohne Behinderungen. Die Strecke verläuft ohne große Steigungen oder Passüberfahrten. Bitte beachten Sie, dass auf allen österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen Vignettenpflicht (Maut) gegeben ist.

Koordinaten

DG
47.071291, 9.857998
GMS
47°04'16.6"N 9°51'28.8"E
UTM
32T 565142 5213443
w3w 
///wolken.ziemlich.höhepunkt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Skigebiete in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet 82 %
Schneehöhe Berg
150 cm
Lifte
7/9 geöffnet
Pisten
37,1/45 km

Erlebnisberg Golm

Seilbahnstraße 1
6773 Vandans
Telefon +43 5556 701-83167
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden