Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Alpinwanderung Rätikon

Bergtour · Ostschweiz/Liechtenstein
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
rudolf probst 
Karte / Alpinwanderung Rätikon
1500 2000 2500 3000 m km 10 20 30 40 50 60 70

Vorschläge für mehrtägige Alpinwanderungen im Rätikon gibt es einige. Unsere Route von Malbun nach St. Antönien ist der Versuch, dem Ganzen etwas die Zähne zu ziehen, das heisst namentlich den T4-Stellen möglichst auf leichteren Varianten auszuweichen und die Tagesetappen auf höchstens 5 Stunden zu beschränken.
76,2 km
33:32 h
4962 hm
4678 hm
1. Tag:  2h30  Malbun (Anreise mit öV) - Pfälzerhütte (LAV)
2. Tag:  4h00  Pfälzerhütte - (via Naafkopf +1h) - Gross & Chlei Furgga - Schesaplanahütte
3. Tag:  5h00  Schesaplanahütte - Gamsluggen - Schesaplana - Totalphütte (ÖAV); ca. 4h30 beim Direktaufstieg über den (sehr ausgesetzten) Schweizerweg
4. Tag:  4h30  Totalphütte - Cavelljoch - Carschinahütte (SAC)
5. Tag:  4h30  Carschinahütte - Gemschtobel - Sulzfluh - Tilisunahütte (ÖAV)
6. Tag:  3h00  Tilisunahütte - Gruobenpass - Plasseggenpass - Partnunstafel (2 Berghotels);
evtl. mit Trottinett nach St. Antönien (Postauto; Heimreise) oder
7. Tag:  5h00  Partnunstafel - Jägglischhorn - Madrisa (+ Seilbahn nach Klosters)

Höchster Punkt
2811 m
Tiefster Punkt
1431 m

Start

Malbun (FL) (1599 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.102892, 9.607740
UTM
32T 546114 5216777

Ziel

St. Antönien (CH) oder Klosters (CH)

Hinweis

Wildruhezone Schlüecht: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
76,2 km
Dauer
33:32 h
Aufstieg
4962 hm
Abstieg
4678 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.