Bergtour Top

Auf die Hohe Kugel und zum Schönen Mann

Bergtour · Hohe Kugel - Hoher Freschen - Mellental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldverein Radolfzell Verifizierter Partner 
  • Bushaltestelle beim der Alpe Heumöser, Dornbirn-Ebnit
    / Bushaltestelle beim der Alpe Heumöser, Dornbirn-Ebnit
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • Blick auf Ebnit mit den beiden Bergspitzen Große und Kleine Klara
    / Blick auf Ebnit mit den beiden Bergspitzen Große und Kleine Klara
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Schneewaldalpe
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Hohe Kugel und Kugelalpe
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Kugelalpe, Fraxern
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Aufstieg zur Hohen Kugel
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Gipfelkreuz auf der Hohen Kugel
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick von der Hohen Kugel auf Rheintal und Bodensee
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Blick von der Hohen Kugel auf den Hohen Freschen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick auf Hohe Kugel und Kugelalpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Abstieg zur Briedleralpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Schöner Mann
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Alpe Schöner Mann
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Gipfelkreuz auf dem Schönen Mann
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Schönen Mann auf das Rheindelta und Wasserburg am Bodensee
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Blick vom Schönen Mann über Schuttanen zum Staufen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Katholische Pfarrkirche Heilige Maria Magdalena
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • / Katholische Pfarrkirche Heilige Maria Magdalena
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
m 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km Hohe Kugel
Die aussichtsreiche Bergwanderung hoch über Hohenems und Dornbirn bietet großartige Panoramablicke auf den Bodensee und die umliegenden Berggipfel.
leicht
13,1 km
4:50 h
875 hm
875 hm

Das kleine abgelegene Bergdorf Ebnit oberhalb von Dornbirn zählt zu den Vorarlberger Walserdörfern. Abenteuerlich ist bereits die Anfahrt auf der Ebniterstraße, die vom Gütle bei der Rappenlochschlucht hoch über Alploch und Schaufelschlucht führt. Mehrfach sind einzelne Brücken durch Felsstürze eingestürzt und haben das Bergdorf von der Außenwelt abgeschnitten. Am bequemsten erreicht man den Ausgangspunkt mit dem stündlich verkehrenden Landbus 47 von Dornbirn aus.

Die naturnahe Rundwanderung führt von der bewirtschafteten Heumöseralpe (1063 m) Richtung Schneewaldalpe (1303 m) und auf Bergpfaden weiter zur Kugelalpe am Fuß der Hohen Kugel (1645 m). Vom Hausberg der darunterliegenden Stadt Hohenems bietet sich ein herrlicher Weitblick über das Rheintal und den Bodensee. Im steilen Abstieg erreichen wir das Naturfreundehaus Emser Hütte (1280 m) mit Blick zum Schönen Mann. Diesen Aussichtsberg können wir auf einem nicht markierten Pfad erklimmen.

Autorentipp

Die Tour läßt sich mit einer Wanderung durch die Rappenloch- und Alplochschlucht verbinden. Am Ausgang befindet sich die Bushaltestelle nach Ebnit.
Profilbild von Walter Biselli
Autor
Walter Biselli
Aktualisierung: 03.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohe Kugel, 1.644 m
Tiefster Punkt
Ebnit, 1.052 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Jausenstation "Zur Klara"

Sicherheitshinweise

Die Bergwanderung auf felsigen und Wurzelwegen erfordert ein Mindestmaß an Trittsicherheit.

Weitere Infos und Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Ebnit

https://de.wikipedia.org/wiki/Ebniterstraße

Start

Ebnit Heumöser (1.067 m)
Koordinaten:
DG
47.345332, 9.742353
GMS
47°20'43.2"N 9°44'32.5"E
UTM
32T 556073 5243808
w3w 
///gehabt.aussehen.gefilde

Ziel

Ebnit Kirche

Wegbeschreibung

Stationen und Zwischenzeiten:

Ebnit Heumöseralpe (1063 m) - 50 min - Schneewaldalpe (1303 m) - 20 min - Oberes Fuassa (1418 m) - 25 min - Kugelalpe (1568 m) - 10 min - Hohe Kugel (1645 m) - Richtung Fluhereck - 5 min - Kühboden (1578 m) - 30 min - See-Eck (1435 m) - 15 min - Priedlerweg (1295 m) -Emser Hütte (1280 m) - 30 min - Schönermannalpe - (ohne Markierung, teils weglos) - 30 min - Schöner Mann (1532 m)  - 20 min - Hinterbergalpe (Jausenstation) - 10 min - Rigla - 45 min - Ebnit Kirche

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Über Lindau mit RegionalExpress Richtung Bludenz nach Dornbirn.

Von Dornbirn Bahnhof (Süd) mit Landbus 47 nach Ebnit bis zur Endhaltestelle Heumöser (https://fahrplan.vmobil.at)

www.bodensee-ticket.com

Anfahrt

http://www.ebniterleben.at/anfahrt/

Parken

Parken auf dem großen Parkplatz bei der Kirche

Koordinaten

DG
47.345332, 9.742353
GMS
47°20'43.2"N 9°44'32.5"E
UTM
32T 556073 5243808
w3w 
///gehabt.aussehen.gefilde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profi. Für die Besteigung des Schönen Manns empfiehlt es sich, den GPX-Track auf ein Smartphone zu laden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,1 km
Dauer
4:50h
Aufstieg
875 hm
Abstieg
875 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.