Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Gipfelwanderung Riedkopf

Bergtour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Daniel Zangerl
Karte / Gipfelwanderung Riedkopf
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Riedkopf

mittel
10,6 km
4:30 h
540 hm
1228 hm
Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Steemendli - St. Antönier Joch - Riedkopf - Gargellenalpe/Kessl-Hütte - Rüti - Gargellen
Profilbild von Julia Eckert
Autor
Julia Eckert
Aktualisierung: 27.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2547 m
Tiefster Punkt
1408 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2117 m)
Koordinaten:
DG
46.958300, 9.896395
GMS
46°57'29.9"N 9°53'47.0"E
UTM
32T 568201 5200920
w3w 
///wohnen.geflogen.zudecken

Ziel

Gargellen

Wegbeschreibung

Start der Tour ist beim Bergrestaurant Schafberg Hüsli in Gargellen. Von hier folgt man der Beschilderung in Richtung St. Antönier Joch. Folgen Sie dem breiten Weg der Beschilderung in Richtung St. Antönier Joch. Gehen Sie abwärts weiter bis zur Abzweigung und dort links weiter zum St. Antönier Joch (2379m). Am St. Antönier Joch kann man zwischen zwei Wegvarianten wählen, entweder für trittsichere Wanderer über den Grat oder die leichtere Variante unterhalb des Grates entlang durch die Bergwiesen. Nach rund einer Stunde ist der Gipfel des Riedkopfes (2552 m) erreicht, dessen Gipfelkreuz schon von Weitem sichtbar ist. Hier sollte man sich unbedingt Zeit nehmen das beeindruckende Panorama zu bewundern. Derselbe Weg führt Sie zurück zum Bergrestaurant Schafberg Hüsli. Von dort können Sie bequem mit der Kabinenbahn ins Tal fahren. Eine schöne Alternative für den Abstieg vom Riedkopf bietet sich über den Täscher an. Hier müssen Sie zuerst rund 300 m bis in eine Mulde zurückgehen. Dort weisen bereits die Hinweisschilder den Weg in Richtung Täscher bzw. Gargellenalpe. Der Wanderweg führt durch Berg- und Alpwiesen bis zur Weggabelung. Dort angekommen können Sie entscheiden, über die Gargellenalpe/Kessl-Hütte nach Gargellen oder über den Täscher zur Ronggalpe nach Gargellen zurückzukehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

www.maps.google.com

Koordinaten

DG
46.958300, 9.896395
GMS
46°57'29.9"N 9°53'47.0"E
UTM
32T 568201 5200920
w3w 
///wohnen.geflogen.zudecken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
540 hm
Abstieg
1228 hm
Streckentour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.