Bergtour empfohlene Tour Etappe 2

Montafoner Hüttenrunde - Wormser Hütte bis Neue Heilbronner Hütte (Wormser Höhenweg)

· 1 Bewertung · Bergtour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Neue Heilbronner Hütte mit Sonnenaufgangsstimmung
    / Neue Heilbronner Hütte mit Sonnenaufgangsstimmung
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Neue Heilbronner Hütte
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Höhenweg
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Kaisersee
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Scheidsee vor Sonnenaufgang
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Valschavielsee mit Maderer
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon Tourismus GmbH
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 20 15 10 5 km Valschavielsee Kreuzjoch Kessisee beim Gaschurner Winterjöchle

Wormser Hütte - Furkla - Wormser Törl - Roßbergjoch - Grat - Rossberg - Valschavieljöchle - Neue Heilbronner Hütte


Hinweis : auf dem gesamten Weg gibt es kaum Bäche, daher ist zu empfehlen viel zu Trinken und Powersnacks mitzunehmen. Eine Kopfbedeckung ist ebenfalls ratsam.

schwer
Strecke 22,6 km
8:30 h
1.297 hm
1.292 hm
Atembereaubende Hochlandschaft mit tollen Ausblicken auf das Montafon.

Autorentipp

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.
Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 01.10.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.396 m
Tiefster Punkt
1.964 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

 Zelten in Schutzgebieten verboten!

Auch wenn sie landschaftlich wohl oft die reizvollsten Gegenden sind: In Schutzgebieten ist das Zelten tabu. Bei dieser Tour befindet man sich im Europaschutzgebiet Verwall und ein Campen ist daher nicht möglich.

Start

Wormser Hütte (2.305 m)
Koordinaten:
DD
47.063730, 9.974543
GMS
47°03'49.4"N 9°58'28.4"E
UTM
32T 574001 5212707
w3w 
///aufgehängt.bezwingen.bestritten

Ziel

Neue Heilbronner Hütte

Wegbeschreibung

Von der Wormser Hütte führt der Weg hoch zum Kreuzjoch und danach runter zur Furkla (Grasjoch). Anschließend erfolget ein leichter Anstieg zum Wormser Törl und weiter zum Roßbergjoch. Auf weiteren Auf- und Abstiegen führt der Weg unterhalb des Valschavieler Maderer durch die atemberaubende Hochlandschaft dieses Tals. Beim letzten Abschnitt empfehlen wir den Weg über das Gaschurner Winterjöchle mit dem wunderschönen Kessisee und Valschavielsee. Etwas kürzer wäre der Weg über das Valschavieljöchle, allerdings nicht so schön.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

www.maps.google.com

Koordinaten

DD
47.063730, 9.974543
GMS
47°03'49.4"N 9°58'28.4"E
UTM
32T 574001 5212707
w3w 
///aufgehängt.bezwingen.bestritten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke sowie Kopfbedeckung zu empfehlen

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Yannick Boek · 20.06.2020 · Community
Warum wird dieser Wanderung als schwer eingestuft?
mehr zeigen
Antwort von Wolfgang Jauch · 22.06.2020 · Community
Ich schätze mal wegen der weiten Strecke. Ich kann mich an keine technisch anspruchsvollen Stellen erinnern. Richtung Wormser Hütte gibt es eine etwas ausgesetzte Querung.
1 more reply
Frage von Veronika Wetzel · 05.08.2019 · Community
Gibt es auf dem Wanderweg auch Stellen, an denen man klettern muss bzw. Leitern hochsteigen muss?
mehr zeigen
Grüaß di Veronika, nein, auf diesem Wegabschnitt sind keine stellen, wo man klettern bzw. Leitern hochsteigen muss. Wünsche dir viel Spaß bei der Hüttenrunde. Schöni Grüaß usam Muntafu Roland
1 more reply

Bewertungen

3,0
(1)
Wolfgang Jauch
31.08.2015 · Community
Ich würde empfehlen den Wormser Höhenweg wenn möglich in die andere Richtung zu machen. Die Landschaft wird in Richtung Neue Heilbronner Hütte immer schöner und urtümlicher. Wir sind die Tour in der angegebenen Richtung gegangen und haben einen rechten Kulturschock bekommen, als wir das Skigebiet gesehen haben (siehe Foto).
mehr zeigen
Gemacht am 29.08.2015

Fotos von anderen

Kurz vor der Wormser Hütte im Skigebiet des Hochjoch
Kurz nach der Neuen Heilbronner Hütte

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,6 km
Dauer
8:30 h
Aufstieg
1.297 hm
Abstieg
1.292 hm
Etappentour aussichtsreich Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.