Bergtour empfohlene Tour Etappe 4

Rätikonrunde Montafon - Tilisunahütte bis Tschagguns/Latschau

Bergtour · Rätikon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tobelsee mit Drei Türme im Hintergrund
    / Tobelsee mit Drei Türme im Hintergrund
    Foto: Daniel Zangerl, Montafon
  • / Tilisunahütte
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Tilisunahütte mit Tilisunasee
    Foto: Roland Fritsch, Helmut Fitsch / Tilisunahütte
  • / Tilisunasee
    Foto: Julia Eckert, © Patrick Säly Photography
  • / Schwarzhorn
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
  • / Über den Schwarzhornsattel führt der Weg zur Tilisunahütte
    Foto: Montafon
  • / Tobelsee
    Foto: Daniel Zangerl, Montafon
  • / Alpe Alpila
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Daniel Zangerl
  • / Einer der schönsten Talabschlüsse - Das Gauertal
    Foto: Roland Fritsch, Montafon Tourismus GmbH / Edi Gröger
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon
m 2500 2000 1500 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Tilisunahütte Tobelsee
Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Über den idyllischen Tobelsee geht es zurück nach Latschau.
mittel
Strecke 8,2 km
3:25 h
78 hm
1.294 hm
Eine Tour für Bergfreunde, welche die Naturschönheiten der Bergwelt ebenso schätzen wie gepflegte, regionale Küche. Die Wanderwege führen durch das abwechslungsreiche Rätikon. Das Kalkgestein des Rätikon im Kontrast zu den blühenden Almwiesen an den steilen Wänden der eindrucksvollen Gipfel Sulzfluh, Drei Türme und Drusenfluh prägen den Charakter dieser Hüttenwanderung.

Autorentipp

Die Alpe Alpila ist der ideale Stop für eine kleine Stärkung
Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch 
Aktualisierung: 01.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.209 m
Tiefster Punkt
993 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Tilisunahütte (2.209 m)
Koordinaten:
DD
47.024609, 9.872565
GMS
47°01'28.6"N 9°52'21.2"E
UTM
32T 566306 5208268
w3w 
///startmenü.ergriffen.teichrose

Ziel

Latschau

Wegbeschreibung

Von der Tilisunahütte führt der markierte Wanderweg vorbei am Tilisunasee unterhalb des Schwarzhorn auf den Schwarzhornsattel. Vom Schwarzhornsattel geht es steil bergab zum Tobelsee. Weiters führt Dich der Weg vorbei an der Alpe Alpila über die Vollspora zurück nach Latschau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Etappe der Rätikonrunde Montafon ist nur zu Fuß erreichbar.

Koordinaten

DD
47.024609, 9.872565
GMS
47°01'28.6"N 9°52'21.2"E
UTM
32T 566306 5208268
w3w 
///startmenü.ergriffen.teichrose
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
1.294 hm
Etappentour aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.