Bergtour Etappe

Silvretta-/Verwallrunde Montafon - Alpengasthof Zeinisjoch bis Gaschurn

Bergtour · Verwall-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpengasthof Zeinisjoch
    / Alpengasthof Zeinisjoch
    Foto: Juergen Hilgenberg, ÖAV Sektion Hermagor
  • Zeinissee
    / Zeinissee
    Foto: Julia Mangeng, Projekt Loccata
  • / Verbellaalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Hirte Raimund mit Frau und Wirtin Martina
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH
  • / Kopssee
    Foto: Gemeinde Gaschurn
  • / Versalspitze
    Foto: Julia Mangeng, BergAktiv - Monika Vonier
  • / Blick in die Silvretta von der Versallspitze
    Foto: Daniela Berloffa, Montafon Tourismus GmbH
  • / Alpe Gibau
    Foto: Gemeinde Gaschurn
  • / Gaschurn
    Foto: Montafon Tourismus GmbH
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km Alpengasthof Zeinisjoch, … Lorenz Versalspitze (2462 m) Verbellaalpe
Abwechslungsreiche Gebirgstour im Verwall mit imposantem Blick in die Silvretta
schwer
15,3 km
7:05 h
706 hm
1559 hm

Autorentipp

Zum Mittagessen empfehlen wir Dir eine feine Marentplatte auf der Verbellaalpe.
Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch
Aktualisierung: 13.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2458 m
Tiefster Punkt
959 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Verbellaalpe

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Alpengasthof Zeinisjoch (1818 m)
Koordinaten:
DG
46.977922, 10.125546
GMS
46°58'40.5"N 10°07'32.0"E
UTM
32T 585605 5203325
w3w 
///führen.neonbraun.enthusiastische

Ziel

Ortszentrum Gaschurn

Wegbeschreibung

Die letzte Tagesetappe startet beim Zeinissee und führt Dich im Verwallgebirge über die Verbellaalpe Richtung Versalspitze (2.462 m). Von der Versalspitze erwartet Dich ein atemberaubender Ausblick auf die gesamte Silvretta. Der nächte Abschnitt ist sehr aussichtsreich und führt dich zur Alpe Gibau. Von der Alpe Gibau geht es hinab ins Valschavieltal und abschließend zurück nach Gaschurn. Die Tour kann mit einer Übernachtung auf der Heilbronner Hütte beliebig erweitert werden.

Alpengasthof Zeinisjoch - Verbellaalpe - Versalspitze - Alpe Gibau - Valschavieltal - Gaschurn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.977922, 10.125546
GMS
46°58'40.5"N 10°07'32.0"E
UTM
32T 585605 5203325
w3w 
///führen.neonbraun.enthusiastische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,3 km
Dauer
7:05h
Aufstieg
706 hm
Abstieg
1559 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.