Bergtour empfohlene Tour Etappe 2

Silvretta-/Verwallrunde Montafon - Tübinger Hütte bis zur Silvretta-Bielerhöhe

Bergtour · Silvretta
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weg zum Hochmadererjoch (Trittsicherheit vorausgesetzt)
    / Weg zum Hochmadererjoch (Trittsicherheit vorausgesetzt)
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Tübinger Hütte
    Foto: Elisa Schöllhorn, DAV Sektion Tübingen - Hans Reibold
  • /
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • /
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Tübinger Hütte
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
  • / Tübinger Hütte
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
  • / Tübinger Hütte innen
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
  • / Tübinger Hütte
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Leichte Kletterstelle auf dem Weg zum Hochmadererjoch
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • /
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Der erste Blick auf den Hochmaderer
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Hochmadererjoch
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Der Blick zurück auf die Rotbühelspitze und die Madrisa
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Silvretta
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Kresperspitze
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Vermuntsee und Kresperspitze
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Vermuntsee
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Saarbrückner Hütte und das Große Seehorn im Hintergrund
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Großvermunt
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Der Blick zurück auf die Hochmadererspitze
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Madlenerhaus
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Madlenerhaus
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 6 4 2 km Hochmadererjoch Tübinger Hütte Madlenerhaus
Eine aussichtsreiche Gebirgstour in die Silvretta. Von der Tübinger Hütte geht es übers Hochmadererjoch vorbei am Vermuntsee zur Silvretta-Bielerhöhe.
schwer
Strecke 9,7 km
4:27 h
446 hm
605 hm
Eine Tour für Bergfreunde, welche die Naturschönheiten der Bergwelt ebenso schätzen wie gepflegte, regionale Küche. Die Wanderwege führen durch die majestätische Gebirgskette Silvretta sowie des Verwall. Der Kristallin der Silvretta, der Blick auf die höchsten Berge des Montafons und die Gletscher prägen den Charakter dieser Hüttenwanderung in der Silvretta. Vorbei am Vermunt-, Silvretta- und Kopssee kannst Du die Wassekraft hautnah erleben. Auf der letzten Etappe im Verwallgebirge erwartet dich ein fantastischer Blick von der Versalspitze in die Silvretta.

Autorentipp

Auf dem Hochmadererjoch solltest Du eine Pause einlegen, damit Du den atemberaubenden Blick in die Silvretta genießen kannst.
Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch 
Aktualisierung: 03.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.508 m
Tiefster Punkt
1.906 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Tübinger Hütte

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut vorausgesetzt!

 

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

Auf der Silvretta-Bielerhöhe findest Du verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten.

https://www.silvretta-bielerhoehe.at/de/Gastronomie-Unterkunft

Start

Tübinger Hütte (2.192 m)
Koordinaten:
DD
46.911470, 10.003398
GMS
46°54'41.3"N 10°00'12.2"E
UTM
32T 576409 5195814
w3w 
///vordergrund.feste.fernglas

Ziel

Silvretta-Bielerhöhe

Wegbeschreibung

Bei der nächsten Etappe startet der Weg Richtung Hochmadererjoch (2.505 m). Bis hin zum Gatschettatäli ist der Weg immer wieder sehr ausgesetzt und Du solltest für diesen Abschnitt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. An einer Passage führt dich der Weg steil nach oben. Diese ist aber auch mit einer Stahlkette gesichert. Angekommen im Gatschettatäli kannst Du schon den Hochmaderer (2.823 m) und das Hochmadererjoch sehen. Nach einer kurzen Pause auf dem Hochmadererjoch führt der Weg steil nach unten bis Du im Vermunttal angekommen bist. Beim Wegweiser führt Dich der Weg über eine Brücke Richtung Madlenerhaus (Silvretta-Bielerhöhe/Silvrettasee). Dieser Abschnitt ist relativ flach und bietet einen angenehmen Abschluss für diese Tagesetappe. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Etappe ist nur zu Fuß erreichbar!

Koordinaten

DD
46.911470, 10.003398
GMS
46°54'41.3"N 10°00'12.2"E
UTM
32T 576409 5195814
w3w 
///vordergrund.feste.fernglas
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,7 km
Dauer
4:27 h
Aufstieg
446 hm
Abstieg
605 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.