Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Übergang von der Totalphütte zur Heinrich-Hueter-Hütte (Saulasteig)

Bergtour · Rätikon
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • Blick über das Saulajoch.
    / Blick über das Saulajoch.
    Foto: Bernhard Ender, Outdooractive Redaktion
  • Heinrich-Hueter-Hütte
    / Heinrich-Hueter-Hütte
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV-Hüttenfinder
Karte / Übergang von der Totalphütte zur Heinrich-Hueter-Hütte (Saulasteig)
1800 2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6 7 Totalphütte Heinrich-Hueter-Hütte

Die etwas schwierigere der zwei Varianten zur Heinrich-Hueter-Hütte über das Saulajoch. Der Weg ist teils ausgesetzt und erfordert Trittsicherheit. Die Ausschilderungen und Markierungen sind aber durchwegs sehr gut.

mittel
7,4 km
2:45 h
174 hm
791 hm

Von der Totalphütte steigt man zum malerischen Lünersee ab und folgt dem breiten Uferwanderweg zur Douglasshütte (Einkehrmöglichkeit und Bergbahn ins Tal). Dann wandert man über die Staumauer des Sees und folgt auf der anderen Seit dem Sauljochsteig ins Saulajoch. Der Steig ist teils feslig und schottrig und setzt Trittsicherheit voraus. Stellenweise sind Seilsicherungen angebracht. Vom Saulajoch kann man den Saulakopf besteigen, auch hier sind Seilsicherungen angebracht und Trittsicherheit dringende Voraussetzung. Vom Joch dauert es etwas über eine Stunde zum Gipfel. Auf der anderen Seite des Jochs wandert man unschwer durch lichten Bergwald zur Heinrich-Hueter-Hütte.

Alternativ zum Saulajochsteig kann man über die Lünerkrinne zur Heinrich-Hueter-Hütte wandern. Diese Variante ist einfacher, hat aber ein paar Höhenmeter mehr.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Totalphütte, 2385 m
Tiefster Punkt
Heinrich-Hueter-Hütte, 1766 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Heinrich-Hueter-Hütte
Totalphütte
Douglasshütte

Ausrüstung

Wanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Erste-Hilfe-Set und wetterfester Kleidung.

Start

Totalphütte (2382 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.052571, 9.727130
UTM
32T 555226 5211262

Ziel

Heinrich-Hueter-Hütte

Wegbeschreibung

Von der Totalphütte (2385m) steigt man in östlicher Richtung hinab zum Lünersee und hält sich an der Weggabelung (ca. 2090m) links. Am See angekommen (ca. 1980m) folgt man dem breiten Uferwanderweg nach links zur Douglasshütte (1976m, Einkehrmöglichkeit). Man überquert die Staumauer und biegt auf der anderen Seite nach links zum Saulajochsteig ab. Erst ein Stück bergab und dann immer bergauf und -ab den schroffen Hang des Schafgafall querend. Nach einer Kurve erreicht man das Saulajoch (2065m) und hat dort die Schwierigsten Wegstellen hinter sich gelassen. Auf der anderen Seit des Jochs geht es mässig steil bergab zu einer Weggabelung (ca. 2000m), hier geht man geradeaus und quert die Hänge unterhalb des Saulakopf bis zur Heinrich-Hueter-Hütte (1766m).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
174 hm
Abstieg
791 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.