Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Von St. Christoph auf die Kaltenberghütte

Bergtour · St. Anton am Arlberg
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Helmut Kober 
  • Paul-Bantlin-Weg
    / Paul-Bantlin-Weg
    Foto: Helmut Kober, Community
  • Kleiner See im Hintergrund der Hohe Riffler
    / Kleiner See im Hintergrund der Hohe Riffler
    Foto: Helmut Kober, Community
  • Moorlandschaft am Paul-Bantlin-Weg
    / Moorlandschaft am Paul-Bantlin-Weg
    Foto: Helmut Kober, Community
  • Im Frühsommer blühen die Alpenrosen
    / Im Frühsommer blühen die Alpenrosen
    Foto: Helmut Kober, Community
  • Kaltenberghütte, im Hintergrund die Erzberge
    / Kaltenberghütte, im Hintergrund die Erzberge
    Foto: Helmut Kober, Community
  • Abendstimmung. Am Horizont die Zimba
    / Abendstimmung. Am Horizont die Zimba
    Foto: Helmut Kober, Community
Karte / Von St. Christoph auf die Kaltenberghütte

Von St. Christoph am Arlbergpass über den Paul-Bantlin-Weg zur Kaltenberghütte.
leicht
6,4 km
2:45 h
446 hm
130 hm

Erste Etappe der Klassischen Rundtour zur Verwall-Runde.

Über den Paul-Bantlin-Weg kommt man ohne große Anstrengung zur Kaltenberghütte. Die Wanderung ist auch für Kinder geeignet. Die landschaftlich großartige Wanderung bietet Ausblicke zu den Lechtaler Alpen und zum Lechquellengebirge.

Autorentipp

Unterwegs kann man noch die alten Stollenlöcher und Abraumhalden der ehemaligen Erzgruben aus dem 18. Jahrhundert erkennen. Kleine Bäche laden immer wieder zum spielen ein.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2089 m
1774 m
Höchster Punkt
Kaltenberghütte (2089 m)
Tiefster Punkt
St. Christoph (1774 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist erforderlich

Start

St. Christoph (1773 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.127976, 10.213360
UTM
32T 592025 5220100

Ziel

Kaltenberghütte

Wegbeschreibung

Direkt in St. Christoph am Restaurant Valuga beginnt der Aufstieg zur Kaltenberghütte. Zuerst gemeinsam mit dem etwas längeren Berggeistweg. Nach dem ersten steileren Aufstieg gelangt man zum See, von da an führt der Paul-Bantlin-Weg immer geradeaus am See entlang.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Langen a. Arlberg und von dort mit dem Landbus nach St. Christoph

Anfahrt

Mit dem Pkw über die Rheintalautobahn A 14 bis Bludenz und dann die Arlbergstraße über Langen, Stuben nach St. Christoph.

Parken

Großer Parkplatz auf der Passhöhe, Gebührenfrei
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre Verwall-Runde

Rother Alpenvereinsführer Verwallgruppe

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Alpenvereinskarte Blatt 28 Verwall 1:50 000

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Helmut Kober
22.01.2018
Mit dem Aufstieg zur Kaltenberghütte beginnt die erste Etappe der Verwall-Runde.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,4 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
446 hm
Abstieg
130 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.