Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Zustieg Saarbrücker Hütte von der Bieler Höhe

Bergtour · Silvretta
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion ASS Saarbrücken Verifizierter Partner 
  • Bielerhöhe mit Madlenerhaus ©Friedrich Juen
    / Bielerhöhe mit Madlenerhaus ©Friedrich Juen
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Madlenerhaus.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • / Tschiffernella
    Foto: Julia Mangeng, Silvretta Historica; Montafon Tourismus GmbH
  • / Tschiffernella
    Foto: Julia Mangeng, Silvretta Historica; Montafon Tourismus GmbH
  • / Schwarze Böden
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Saarbrücker Hütte
    Foto: Sektion ASS Saarbrücken, DAV Sektion ASS Saarbrücken
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 6 5 4 3 2 1 km

Dieser nicht besonders lange Hüttenzustieg versprüht von Anfang an Alpines Ambiente.

mittel
6,9 km
3:11 h
662 hm
158 hm

Denn mit einem Ausgangspunkt von ca. 2000 Metern wandert man von Beginn an oberhalb der Waldgrenze, was durchwegs großartige Ausblicke in die umliegende Bergwelt ermöglicht.

Autorentipp

Auf der beliebten Saarbrücker Hütte muss man an Wochenenden rechtzeitig Schlafplätze reservieren.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 30.04.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2540 m
Tiefster Punkt
1936 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten. wegen der großen Höhe auch im Hochsommer aufausreichend  warme Kleidung achten.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

https://saarbrueckerhuette.at/

 www.silvretta-bielerhoehe.at/de/Silvretta-Hochalpenstrasse

Start

Bieler Höhe (2035 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.917421, 10.091762
UTM
32T 583129 5196566

Ziel

Saarbrücker Hütte

Wegbeschreibung

Von der Bieler Höhe geht man nach Westen und somit bald südlich am Madlener Haus vorbei. Kurz dahinter zweigt man von der Fahrstraße nach links in einen Fußweg ab (Weg Nr. 302) , der bald den Kromer Bach überquert. Man folgt dem Bach noch ein Stück lang nach Westen und hält sich dann an Weggabelung links. Nun führt der Weg über mäßig steile Nordhänge  ansteigend zur Tschifernella Hochfläche hinauf. Sobald das Gelände wieder flacher wird, wendet sich der Weg ein wenig nach Süden und führt bald schon an zwei kleinen Bergseen vorbei.

Hinter diesen geht es dann kurz absteigend zum östlichen Oberlauf des Kromer Baches hinab, wo man auf eine Fahrstraße triftt. Man kann nun entweder dieser zur bereits sichtbaren Saarbrücker Hütte folgen, oder aber zweigt nach einer Rechts- und Linkskehre von dieser nach rechts ab, um einem Steig zu folgen, der etwas schneller und kürzer zur Hütte hinauf führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn über  Bludenz - nach Schruns. Weiter mit dem Postbus  zur Bielerhöhe.

Anfahrt

Von Westen über die Rheintalautobahn nach Bludenz und über die  L188 nach Partenen zur kostenpflichtigen Silvretta Hochalpenstraße. Von Osten über die Inntalautobahn nach Landeck und weiter über Ischgl nach Galtür zu kostenpflichtigen Silvretta Hochalpenstraße.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

G. Flaig, AV Führer Silvretta, Rother Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 26 Silvrettagruppe, 1:25000


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
3:11h
Aufstieg
662 hm
Abstieg
158 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.