E-Mountainbike Top

Bike & Hike Muttjöchle (E-Bike)

E-Mountainbike · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bike Richtung Muttjöchle
    / Bike Richtung Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Genusswanderung Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Sonnenaufgangsstimmung Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Gipfelkreuz Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Fußmarsch zum Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Bike Richtung Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Obere Wasserstubenalpe
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Obere Wasserstubenalpe
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Panoramagasthof Kristberg
    Foto: Patrick Säly, Panaramagasthof Kristberg GmbH & CoKG
  • / Verköstigung Sura Kees Wasserstubenalpe
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Herstellung Sura Kees
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
  • / Bike Richtung Muttjöchle
    Foto: WOM-Medien, Montafon Tourismus GmbH
m 2500 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km Untere Wasserstubenalpe Alpengasthaus Fellimännle Untere Wasserstubenalpe Gasthaus Mühle Knappastoba am Kristberg Hasahüsli Silbertal
Wunderschöne Ein- und Ausblicke auf die Montafoner Naturlandschaften vom naturbelassenen Wildbach bis zu fantastischem Weitblick am Gipfel des Muttjöchle (2.074 m).
schwer
45,7 km
6:05 h
1.475 hm
1.478 hm
Die Bike & Hike Tour führt von Schruns über Silbertal zum Sonnenkopf, wo die Wanderung zum Aussichtsgipfel Muttjöchle startet. Zudem befinden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang einer der beliebtesten Bike & Hike Tour im Montafon.

Autorentipp

Der Montafoner Sura Kees (Käse-Spezialität des Montafon) kann auf der oberen Wasserstubenalpe verkostet werden.
Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch
Aktualisierung: 01.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.065 m
Tiefster Punkt
671 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Mühle
Almhütte Fellimännle
Hasahüsli Silbertal
Untere Wasserstubenalpe
Knappastoba am Kristberg

Sicherheitshinweise

NOTRUF: 

140 Alpine Notfälle österreichweit 

144 Alpine Notfälle Vorarlberg 

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)     

vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Aktivpark Montafon Schruns (675 m)
Koordinaten:
DG
47.071867, 9.914550
GMS
47°04'18.7"N 9°54'52.4"E
UTM
32T 569435 5213556
w3w 
///scheck.fahrpreis.obenrum

Ziel

Aktivpark Montafon Schruns

Wegbeschreibung

Vom Aktivpark Montafon folgst Du auf der Straße dem Wegweiser ins Silbertal. Am Ende der Ortschaft Silbertal (beim Felsaparkplatz) führt der Weg auf der linken Wildbachseite taleinwärts bis zum Gasthof Fellimännle.

Nach wenigen Minuten gabelt sich der Weg, wo Du links abbiegst. Der Schotterweg führt nun vorbei am Gasthof Hasahüsli und weiter ins Wasserstubental. Vorbei an der unteren und oberen Wasserstubenalpe bis zur Bergstation Sonnenkopfbahn.

Hier lässt Du das E-Mountainbike stehen und gehst zu Fuß weiter. Du folgst der Wanderwegbeschilderung auf den Muttjöchle-Gipfel, welcher Du nach ca. 1 Stunde erreichst.

Der Retourweg ist bis zur unteren Wasserstubenalpe der gleiche. Kurz nach der Wasserstubenalpe folgst Du dem Wegweiser Richtung Kristberg. Am Kristberg geht es weiter Richtung Bartholomäberg-Kristberg. Bei der Kirche Innerberg fährst Du rechts auf der Hauptstraße Richtung Bartholomäberg. Nach wenigen Metern führt der Bikeweg links in den Wald (Richtung Hölle) - Wegweiser nach Schruns. Danach kannst Du etwas später rechts abbiegen Richtung Bärger Straße (Hauptstraße - leichterer Weg) oder auf dem steileren Weg, mit teilweise Singletrail abschnitten, zurück nach Schruns fahren.

 

Bike: Aktivpark Montafon - Silbertal - Wasserstubental - Sonnenkopf

Hike: Sonnenkopf - Muttjöchle - Sonnenkopf

Bike: Sonnenkopf - Kristberg - Bartholomäberg/Innerberg - Bartholomäberg/Hölle - Schruns

Hinweis

Wildruhezone Silbertal: 06.02 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lass Dein Auto doch einfach stehen.

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 2a zum Aktivpark in Tschagguns. Die Ausstiegsstelle ist: "Aktivpark". Retour ebenfalls mit Buslinie 2a bis zum Schrunser Bahnhof.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis nach Schruns. Die Bundesestraße L188 führt Dich direkt zum Aktivpark Montafon, welcher sich auf der rechten Straßenseite befindet.

maps.google.com

Parken

Es befinden sich zahlreiche Parkplätze direkt beim Aktivpark Montafon

Koordinaten

DG
47.071867, 9.914550
GMS
47°04'18.7"N 9°54'52.4"E
UTM
32T 569435 5213556
w3w 
///scheck.fahrpreis.obenrum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wechselakku, Ladegerät, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial sowie für die Wanderung ggf. Teleskopwanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
45,7 km
Dauer
6:05 h
Aufstieg
1.475 hm
Abstieg
1.478 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.