E-Mountainbike empfohlene Tour

Gauertal Tour (E-Bike)

E-Mountainbike · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • E-Biken mit Guide Markus
    / E-Biken mit Guide Markus
    Foto: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
  • / Berggasthof Grabs im Sommer
    Foto: Patrick Säly, Berggasthof Grabs
  • / Gauertalhaus
    Foto: Niclas Bösch, Thomas de Boever
  • /
    Foto: Niclas Bösch, Montafon Tourismus GmbH
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 15 10 5 km Krafthaus Latschau Berggasthof Grabs Gauertalhaus Gauertalhaus
Diese gemütliche Montafoner E-Bike Tour ins abwechslungsreiche Rätikon führt Dich an den Fuß der Drei Türme im Gauertal, einem der schönsten Talabschlüße der Alpen.
mittel
Strecke 24 km
3:15 h
1.046 hm
1.046 hm

Das Gauertal ist mit seinen imposanten Gipfeln von Sulzfluh, Drei Türme und Drusenfluh eines der schönsten Bergtäler des Rätikon. In diesem Naturjuwel lernst Du die für die Montafoner Kulturlandschaft so bedeutungsvollen Maisäße und "Schraga Zäune" kennen. 

Nach dem Anstieg von Tschagguns bis zum Berggasthof Grabs kannst Du Dich bei einer kleiner Pause im Berggashof stärken. Nach einer kurzen Abfahrt ins Gauertal erwarten Dich die imposanten Drei Türme.  Bei der Abfahrt durch das Gauertal lädt das Gauertalhaus zum gemütlichen Verweilen ein. Somit kommt auch der kulinarische Genuss bei diese E-Bike Tour nicht zu kurz. 

Autorentipp

Auf dem Rückweg lohnt sich ein Besuch im Schauraum des Lünerseewerks in Latschau. Hier erfährst Du Wissenswertes über die Stromerzeugung im Montafon.
Profilbild von Niclas Bösch
Autor
Niclas Bösch 
Aktualisierung: 28.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.377 m
Tiefster Punkt
661 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gauertalhaus
Berggasthof Grabs

Sicherheitshinweise

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Aktivpark Montafon (676 m)
Koordinaten:
DD
47.071770, 9.914660
GMS
47°04'18.4"N 9°54'52.8"E
UTM
32T 569444 5213545
w3w 
///grube.falschen.zustimmen

Ziel

Aktivpark Montafon

Wegbeschreibung

Vom Aktivpark Montafon fährst Du auf dem Radweg Richtung Tschagguns. Bei der ersten Illbrücke links hoch zur Dorfstraße, kurz rechts und dann gleich wieder links hoch auf der Haupstraße Richtung Latschau. Bei der Unterziegerbergstraße musst Du links abbiegen und der Straße folgen. Von hier aus den Rad-Wegweisern bis zum Berggasthof Grabs folgen. Nach einer kurzen Rast im Berggasthof Grabs führt der Weg kurz auf dem gleichen Weg zurück bis Ziegerberg. Dort links abbiegen in den Gafazutweg. In Latschau führt der Weg ins Gauertal. Der erste Anstieg ist recht steil. Beim Bach auf rechter Bachseite bleiben und weiter durch die Maisäßlandschaft des Gauertal. Die "Drei Türme" liegen direkt vor dir. Man kann nun bis zur "Unteren Latschätzalpe" (nicht immer bewirtschaftet) fahren. Den gleichen Weg wieder retour. Eine Einkehr im Gauertalhaus im Gauertal lohnt sich. Nach einer Stärkung geht es wieder nach Latschau und über die Hauptstraße wieder zurück nach Tschagguns und über den Radweg zum Aktivpark Montafon.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Montafonerbahn fährt regelmäßig die Strecke Bludenz – Schruns und bietet einen Bike Transport an.

Anfahrt

Von Bludenz kommend der Bundesstraße 188 bis zum Aktivpark Schruns-Tschagguns folgen. Hier bieten sich hervorragende Parkmöglichkeiten für Deine Tour.

http://www.aktivpark-montafon.at/

 

Parken

Direkt beim Aktivpark Schruns-Tschagguns sind zahlreiche Parkmöglichkeiten, mit bester Ausgangslage für Deine Tour vorhanden.

Koordinaten

DD
47.071770, 9.914660
GMS
47°04'18.4"N 9°54'52.8"E
UTM
32T 569444 5213545
w3w 
///grube.falschen.zustimmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bei den Verleih- und Tauschstationen können  Akku Geräte getauscht werden.

Bei den Ladestationen können die Akku Geräte bei einer gemütlichen Pause geladen werden.

 

Tausch- und Ladestationen auf dieser Tour:

  • Aktivpark Montafon
  • Berggasthof Grabs (Ladestation)

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
1.046 hm
Abstieg
1.046 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.