Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
E-Mountainbike

Grabser Tour (E-Bike)

E-Mountainbike · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gafazutweg bei "Mülli-Ferdi" in Latschau
    / Gafazutweg bei "Mülli-Ferdi" in Latschau
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH
  • Aktivpark Montafon
    / Aktivpark Montafon
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH
Karte / Grabser Tour (E-Bike)
800 1000 1200 1400 1600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Schauraum im Lünerseewerk Alte Säge Mülli-Ferdi Alpe Grabs Schwefelquelle Lederquelle Bitschweil

Aktivpark Montafon – Illweg – Tschagguns – Latschaustraße – Latschau – Teilstrecke über Gafazutweg (Aquaweg) – Grabs – Berggasthof Grabs – Bitschweil – Aktivpark Montafon

mittel
20,1 km
2:00 h
926 hm
926 hm

Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns führt die Tour durch die Ortsmitte von Tschagguns über einen kurzen, aber knackigen Anstieg nach Latschau. Wenn Du hier eine Pause machen möchtest, dann kannst Du das umfassende Angebot von Flying-Fox-Golm, Waldseilpark-Golm oder Alpine-Coaster-Golm nutzen. Die Strecke führt weiter über den Gafazutweg bis zur Abzweigung Forstweg in Richtung Grabs durch den schattigen Wald Bis zum Berggasthof Grabs, dem höchsten Punkt der Tour. Nach einer ausgiebigen Jause geht es bergab über das Kraftwerk Oberstufe Gampadels nach Bitschweil. Über die asphaltierte, jedoch kurvenreiche und schmale Bitschweilerstraße führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Autorentipp

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

outdooractive.com User
Autor
Julia Eckert
Aktualisierung: 27.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Berggasthof Grabs, 1375 m
Tiefster Punkt
663 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

L8: Berggasthof Grabs, Tschagguns

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns (676 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.071804, 9.914684
UTM
32T 569445 5213549

Ziel

Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns

Wegbeschreibung

Vom Aktivpark Montafon führt die Tour durch die Ortsmitte von Tschagguns über einen kurzen, aber kräftigen Anstieg nach Latschau. Wer hier eine Pause machen will, kann das umfassende Angebot von Flying-Fox-Golm, Waldseilpark-Golm oder Alpine-Coaster-Golm nutzen. Die Strecke führt weiter über den Gafazutweg bis zur Abzweigung Forstweg in Richtung Grabs durch den schattigen Wald bis zum Berggasthof Grabs, dem höchsten Punkt der Tour. Nach einer ausgiebigen Jause geht es bergab über das Kraftwerk Oberstufe Gampadels nach Bitschweil. Über die asphaltierte, jedoch kurvenreiche und schmale Bitschweilerstraße führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

www.google.at/maps

Parken

Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
926 hm
Abstieg
926 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.