Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg

Walserweg E 07 – Im Laternsertal – bei den ersten Walsern in Österreich

Fernwanderweg · Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberger Walservereinigung Verifizierter Partner 
Karte / Walserweg E 07 – Im Laternsertal – bei den ersten Walsern in Österreich
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km Blick auf Innerlaterns

Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.

mittel
14,2 km
5:30 h
480 hm
1100 hm

Aussichtsreiche Höhenwanderung durch das Laternsertal.

Stationen: Dünserberg-Älpele (1550 m) – Hinterjoch (1624 m) – Obere Hensleralpe (1480 m) – Untere Leuealpe (1120 m) – Gerstenböden (1123 m) – Innerlaterns-Hof (1144 m) – Obere Mazona (1199 m) – Oberbonacker (1194 m) – Laterns-Thal (925 m).

Autorentipp

Varianten:
a) Vom Hinterjoch über die Hinterjoch- und Bäckenwaldalpen zur Schwemme- und Wiesalpe und über die Frutz hinauf nach Laterns-Thal. Sportliche ambitionierte Wanderer können diese Etappe auch dn die 6. Etappe anhängen. Die Bäckenwald- und Wiesalpe war einst Dauersiedlungsraum der Walser in Laterns. Wanderzeit: 3 h 30, Aufstieg: 290 m, Abstieg: 890 m, Distanz: 11 km.
b) Von der Unteren Leuealpe bietet sich die Tour über Bad Laterns und den Furkapass als Variante an. Dabei werden die Etappen acht bis elf ausgelassen (insgesamt 6¼ Stunden).
c) Von der Oberen Hensleralpe direkt nach Innerlaterns und wie oben über Innerlaterns-Hof, Mazona und Oberbonacker nach Laterns-Thal (Zeiteinsparung ca. 1½ Stunden).

outdooractive.com User
Autor

Stefan Heim

Aktualisierung: 07.08.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1616 m
Tiefster Punkt
927 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dünser Älpele
Gerach-Haus

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

Lebensmittel:
Laternser Dorfladen, ADEG, Laternserstraße 84, 6830 Laterns, Tel. +43 5526 27113, adeg.nesensohn@aon.at

Weitere Infos und Links

Laterns Tourismus
Laternserstraße 6, 6830 Laterns, Tel. +43 5526 203
tourismusamt@laternsertal.at  
www.laternsertal.at

Start

Dünserberg-Älpele (1553 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.238201, 9.727534
UTM
32T 555064 5231891

Ziel

Laterns-Thal

Wegbeschreibung

Vom Älpele am Dünserberg erreichen wir nach einem kurzen Anstieg das Hinterjoch, nach dessen Überschreitung wir auf historischen Wegen entlang des Rappenköpfle und Hochgerach über die Obere Hensler- und Wüstealpen zur Unteren Leuealpe absteigen. Über die Gerstenböden gelangen wir nach Kühboden und Mazona oberhalb von Innerlaterns. Ein aussichtsreicher Höhenweg führt uns nach Laterns-Thal. Laterns ist zusammen mit Damüls die älteste urkundlich nachweisbare Walser Siedlung in Österreich.

Hinweis

Wildruhezone Altenstädter Wald: 15.08 - 01.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Walserweg Vorarlberg, Stefan Heim, Tyrolia Verlag, 2013

In 25 Etappen vom Brandnertal über Triesenberg nach Laterns und Damüls, ins Große und Kleine Walsertal und über den Tannberg ins Silbertal nach Galtür. Ein Wander- und Kulturführer, herausgegeben von der Vorarlberger Walservereinigung.Taschenbuch


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
480 hm
Abstieg
1100 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.