Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Klettersteig

VAUDE Klettersteig Gargellner Köpfe

2 Klettersteig • Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Montafon Tourismus GmbH
  • Klettersteig Gargellner Köpfe
    / Klettersteig Gargellner Köpfe
    Foto: Julia Mangeng, Bergführer Montafon - Lukas Kühlechner
  • Klettersteig Gargellner Köpfe
    / Klettersteig Gargellner Köpfe
    Foto: Julia Mangeng, Bergführer Montafon - Lukas Kühlechner
  • Klettersteig Gargellner Köpfe
    / Klettersteig Gargellner Köpfe
    Foto: Julia Mangeng, Bergführer Montafon - Lukas Kühlechner
  • Klettersteig Gargellner Köpfe
    / Klettersteig Gargellner Köpfe
    Foto: Julia Mangeng, Bergführer Montafon - Lukas Kühlechner
  • Klettersteig Gargellner Köpfe
    / Klettersteig Gargellner Köpfe
    Foto: Julia Mangeng, Bergführer Montafon - Lukas Kühlechner
Karte / VAUDE Klettersteig Gargellner Köpfe
1950 2100 2250 2400 2550 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 Einstieg Klettersteig Gargellner Köpfe Ausstieg Klettersteig Gargellner Köpfe

Bergrestaurant Schafberg Hüsli - Bergstation Kristallbahn - Einstieg zum Klettersteig

mittel
3,6 km
2:38 Std
353 hm
353 hm

Schwierigkeitsgrad:

  • C oder D

Der VAUDE Klettersteig bietet alles, was sich Bergabenteurer wünschen: Spannung, eine stimmige Linienführung, atemberaubende Ausblicke, einen kurzen Zustieg und jede Menge Bergabenteuer.

Autorentipp

Ich empfehle für unerfahrene Klettersteiggeher einen einheimischen Bergführer zu buchen. http://www.montafon-bergfuehrer.at

outdooractive.com User
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 04.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
C/D
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2432 m
2119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:45 Std
Kletterlänge
300 m, 2:00 Std

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

Komplette Kletterausrüstung (Klettersteigset, Helm, Hüftgurt, Handschuhe) und richtiges Schuhwerk (feste knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil) sind unbedingt erforderlich. Klettersteigsets können im PME shop & rent direkt an der Talstation der Gargellner Bergbahnen ausgeliehen werden. 

 

Öffnungszeiten PMW shop & rent:

http://www.bergbahnen-gargellen.at/de/sportshop/pure-mountain-equipment.html

Weitere Infos und Links

auf Bergbahnen Gargellen.

Start

Bergrestaurant Schafberg Hüsli (2119 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.957450 N 9.896008 E
UTM
32T 568173 5200825

Ziel

Bergrestaurant Schafberg Hüsli

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Schafbergbahn (Bergrestaurant Schafberg Hüsli) mit seinem reichhaltigem Freizeitangebot (Kinderspielplatz, Sonnenterasse, Schmugglerland, Slacklines uvm.) erreichst Du in ca. 45 Minuten den Einstieg auf 2.270 m. Dazu folgst Du der Beschilderung Richtung St. Antönier Joch. Bei der Bergstation der Kristallbahn führt nach links ein Pfad bis zu einer Scharte. Anschließend geht es leicht nach rechts ins Kar und weiter über einen Schotterpfad bis zum Einstieg. Nach dem Einstieg geht es über einen schräg verlaufenden Grat (B), dann über einen kleinen Absatz und einer Steilstufe (C) sowie einem leichteren Wandstück (B) zu einem Vorsprung. Bei der Hinweistafel teilen sich die Wege.

Die Kletterei führt durch abwechslungsreiche Umgebung in zwei Varianten auf den Gipfel der Gargellner Köpfe 2559 m.

 

Variante 1 (leichtere Variante):

Über eine steile Plattenwand (B und C), einen kleinen Absatz und ein weiteres Wandstück (B und C) führt der Steig zu einem großen Absatz. Hier genießst Du einen wunderschönen Blick ins Verwall, den Rätikon und die Silvretta. Am Ende dieses Absatzes zieht von links ein breiter Pfad herauf, der als Notabstieg benutzt werden kann (Vorsicht: steil, Geröll, Gras!). Der Klettersteig führt nun über mehrere Höcker über den Grat (A und B), wo er sich dann mit der schweren Variante wieder trifft.

 

Variante 2 (schwierige Variante):

An der Abzweigung halte Dich nach rechts, gehe über eine Platte (B) und einen kleinen Felskopf zur ersten Seilbrücke (19 m, B).

Danach weiter zur zweiten Seilbrücke (23 m, B/C) und zum Einstieg in die Schmugglerwand. Die Seilbrücken sind einzeln zu begehen! Am Ende der Seilbrücke gibt es einen Notausstieg. Bei der nun folgenden, leicht überhängenden Schmugglerwand (ca. 20 m), hast Du die schwierigste Stelle des Klettersteiges erreicht (C, D). Danach führt der Steig hinauf auf den Grat (B) und weiter über einige Steilstufen (B/C) auf eine Kante, bei der Du wieder mit der leichten Variante zusammentriffst.

 

Der Abstieg vom Gipfel führt über eine drahtseilgesicherte Wandstufe abwärts auf den flacher werdenden Grat und weiter durch Lawinenverbauungen zur Bergstation des Sessellifter. Nach ca. 15 Minuten erreichst Du das Bergrestaurant Schafberg Hüsli.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 87 nach Gargellen. Die Ausstiegsstelle ist: "Schafbergbahn".

 

Für den Rückweg

Mit der Buslinie 87 gelangst Du von Gargellen zum Bahnhof Schruns zurück.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis St. Gallenkirch. Dort biegst Du dann rechts in die Gargellnerstraße ein und folgst dieser nach Gargellen hinauf. www.maps.google.at

Parken

kostenlose Parkplätze befinden sich bei der Talstation der Gargellner Bergbahnen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Dominic Beck
28.07.2015
Bewertung

Michael Klee
28.12.2014
sehr schöner Bericht & Klettersteig. Leider sehr überlaufen, daher früher Start empfehlenswert.
Bewertung
Wir gehen die leichte Route, Abzweigung siehe unten
Wir gehen die leichte Route, Abzweigung siehe unten
Foto: Michael Klee, Community
Das Gipfelkreuz in Sichtweite
Das Gipfelkreuz in Sichtweite
Foto: Michael Klee, Community
Jetzt gehts erstmal wieder runter zum letzten Anstieg
Jetzt gehts erstmal wieder runter zum letzten Anstieg
Foto: Michael Klee, Community
Das Panorama ist ausgezeichnet
Das Panorama ist ausgezeichnet
Foto: Michael Klee, Community
letzter Anstieg zum Gipfel
letzter Anstieg zum Gipfel
Foto: Michael Klee, Community
Abstiegsroute bis zum Wanderweg
Abstiegsroute bis zum Wanderweg
Foto: Michael Klee, Community

Bewertung
Schwierigkeit
C/D mittel
Strecke
3,6 km
Dauer
2:38 Std
Aufstieg
353 hm
Abstieg
353 hm
Rundtour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.