Mountainbike empfohlene Tour

Silbertaler Winterjöchle Tour

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weg zur Verbellaalpe
    Weg zur Verbellaalpe
    Foto: Andreas Haller, Montafon
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km Scheidseen Obere Freschalpe Langsee Verbellaalpe Schwarzsee in Silbertal
Eine besonders sportliche und herausfordernde Bike Tour im Europaschutzgebiet Verwall!
schwer
Strecke 64,4 km
6:00 h
1.721 hm
1.721 hm
2.276 hm
660 hm

Vom Aktivpark Montafon fährst Du auf dem Radweg nach Partenen. Durch das wildromantische Ganifertal und vorbei an der Verbellaalpe führt die Tour zur schön gelegenen Neue Heilbronner Hütte mit dem Scheidsee. Hier liegt die europäische Wasserscheide von Donau und Rhein. Bei der Abfahrt über das Silbertaler Winterjöchle musst Du das Rad ca. eine Stunde lang schieben und tragen. Als Belohnung winkt eine 25 Kilometer lange Abfahrt durch das einmalige Europaschutzgebiet Verwall - vorbei an unberührten Wäldern, Seen, Bächen und Alpen im hinteren Silbertal. Von dort geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt beim Aktivpark Montafon in Schruns Tschagguns.

E-Bike: Die Trage- bzw. Schiebepassage ist mit dem E-Bike sehr herausfordernd!

Autorentipp

Kostenlose Aktivkarte  Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusinformationen erhältlich.
Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 30.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.276 m
Tiefster Punkt
660 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 43,50%Schotterweg 36,06%Naturweg 7,01%Pfad 9,36%Schieben 3,98%Straße 0,07%
Asphalt
28 km
Schotterweg
23,2 km
Naturweg
4,5 km
Pfad
6 km
Schieben
2,6 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

RespekTIERE deine Grenzen – Zeitliche Einschränkungen im NATURA 2000 Gebiet

Die Mountainbike Route von der Heilbronner Hütte über das Silbertaler Winterjöchle nach Silbertal führt durch das NATURA 2000 Gebiet und ist nur in der Zeit vom 15. Juni bis zum 15. September von 08.00 bis 18.00 Uhr (im September bis 17.00 Uhr) für Biker frei gegeben. Es finden Kontrollen statt.

Diese Zeiten sind strikt einzuhalten, da im Silbertal die Problematik der Rinder-TBC vorhanden ist. Die Jagd muss höhere Abschussquoten erfüllen. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn es zu einer verstärkten Beruhigung des ganzen Gebietes kommt.

 

Start

Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns (676 m)
Koordinaten:
DD
47.071644, 9.914584
GMS
47°04'17.9"N 9°54'52.5"E
UTM
32T 569438 5213531
w3w 
///lebensdauer.raupe.gewagt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns

Wegbeschreibung

Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns fahren Sie auf dem Radweg nach Partenen. Durch das Ganifertal - vorbei an der Verbellaalpe - führt die Tour auf die imposant gelegene Neue Heilbronner Hütte mit dem Scheidsee. An der Landesgrenze zwischen Vorarlberg und Tirol liegt hier die europäische Wasserscheide von Donau und Rhein. Bei der Abfahrt über das Silbertaler Winterjöchle muss das Rad ca. eine Stunde lang geschoben und getragen werden. Als Belohnung winkt eine 25 Kilometer lange Abfahrt durch das idyllische Europaschutzgebiet Verwall - vorbei an unberührten Wäldern, Seen, Bächen und Alpen im hinteren Silbertal. Von dort geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt beim Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

Hinweis: Da die Strecke durch das "Natura 2000"-Gebiet Verwall führt, ist sie nur vom 15. Juni bis 15. September jeweils von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang für Biker freigegeben.

Hinweis

Wildruhezone Silbertal: 06.02 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass Dein Auto doch einfach stehen.

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Schruns Sportplatz/Aktivppark / Linie 2a, Linie 2b

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

Anfahrt

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach Schruns fahren. Die Bundesestraße L188 führt Dich direkt zum Aktivpark Montafon, welcher sich auf der rechten Straßenseite befindet.

Parken

Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns

 

Koordinaten

DD
47.071644, 9.914584
GMS
47°04'17.9"N 9°54'52.5"E
UTM
32T 569438 5213531
w3w 
///lebensdauer.raupe.gewagt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Frage von Werner Reichelt · 05.08.2021 · Community
Wieso ist die Tour auch für E-Bikes ausgeschrieben….!? Die Tragepassage mit einem E-Bike zu machen ist meiner Meinung nach nur für sehr sportliche und top trainierte möglich….! Bitte darauf hinweisen! Danke
mehr zeigen
Antwort von Fritz Brause oder MTB-iker · 05.08.2021 · Community
Sorry Werner, ist doch sauber beschrieben 🤔. 1 Stunde Schiebe/trage-Passage. ... und obwohl ich ein sogenanntes biobike 🤭😃 fahre habe ich auch immer einen Wechselakku und ein Ladekabel dabei (fürs handy 🤭) Wo ist das als E-Bike Tour beschrieben ? Das finde ich leider nicht 🤨. Wenn du das mit'm E-Bike gemacht hast, dann bist ja ordentlich gut beisammen. Grüße MTB-iker
3 more replies

Bewertungen

4,7
(3)
Yuri Oetting
19.07.2022 · Community
Es ist ein ständiges auf und ab zwischen Qual und purem Genuss! Währen den starken Anstiegen wurde einiges infrage gestellt jedoch war bei der Talfahrt alles wieder vergessen! Im Nachhinein absolut glücklich diese Tour gemacht zu haben, auch wenn es schon sehr anspruchsvoll war. Absolute Empfehlung also!
mehr zeigen
Fritz Brause oder MTB-iker
07.04.2019 · Community
Wir haben die Tour andersherum gemacht wie hier beschrieben. Hat den Vorteil das Bergauffahren fand in der Natur statt und die Abfahrt an der Straße entlang zu unserem Ausgangpunkt Schruns. Jedenfalls eine super geile Tour an die ich mich sehr gerne erinnere.
mehr zeigen
Gemacht am 14.09.2012
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
64,4 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.721 hm
Abstieg
1.721 hm
Höchster Punkt
2.276 hm
Tiefster Punkt
660 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.